15.12.2016 | 09:41

20 Jahre Verein Kunstbank Ferrum in Waidhofen an der Ybbs

488 Veranstaltungen mit 250 Filmvorführungen und 90 Ausstellungen

Der Verein Kunstbank Ferrum in Waidhofen an der Ybbs feiert heuer gleichzeitig mit seinem 20-Jahre-Jubiläum auch fünf Jahre Betrieb der Stadtgalerie Waidhofen. Entstanden ist die Kulturwerkstätte zur Förderung von Kunst und kultureller Entwicklung im Jahr 1995 durch Uwe Hauenfels, Gerhard Junker und Alfred Zacharias, die unter dem Titel „Color Visions" in den ehemaligen Stallungen des Gasthauses Zum Halbmond einen Raum für Kunstprojekte und gesellschaftliche Ereignisse eingerichtet und mit einer Ausstellung mit Klanginstallationen eröffnet haben. Im Herbst 1986 erfolgte dann die Vereinsgründung der Kunstbank Ferrum.

Mit Unterstützung der NÖ Eisenstraße und Mitteln aus LEADER II entstand daraus ein Leuchtturmprojekt, das von Niederösterreichs Wirtschaftsagentur ecoplus als abwickelnder Förderstelle bereits nach zwei Jahren hoch ausgezeichnet wurde. Im Lauf der Jahre entstanden weitere Projekte wie das Keramikservice, die Galerie Pendel und das Programmkino Filmzuckerl. Letztendlich wurde 2011 die Stadtgalerie Waidhofen unter der Marke „Raumimpuls" ins Leben gerufen.

Insgesamt wurden seit der Vereinsgründung nicht weniger als 488 Veranstaltungen erfolgreich umgesetzt, darunter 250 Filmvorführungen, 90 Ausstellungen in der Galerie Pendel und der Stadtgalerie, zahlreiche Installationen und Interventionen im öffentlichen Raum, Buchpräsentationen, Tagungen, Symposien u. a. 2007 wurde auch mit der Herstellung hochwertiger Fachliteratur begonnen, darunter fünf Bände „Architekturlandschaft Niederösterreich", drei Bände „Einblicke - Ausblicke", mehrere „Waidhofner Begegnungen" etc.

Für 2017 stehen u. a. eine Retrospektive des verstorbenen Bildhauers Uwe Hauenfels, Ausstellungen des Grafikers und Plakatkünstlers Bronislav Zelek, der Künstlerinnen der Kulturdrogerie Wien, des Kollektivs Düsseldorf und des Fotografen Nikolaus Korab sowie zum Saisonabschluss im Herbst/Winter zwei Gruppenausstellungen auf dem Programm.

Nähere Informationen beim Verein Kunstbank Ferrum unter 0660/5465667, e-mail kunstbank-ferrum@kulturmanager.at und http://www.raumimpuls.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung