21.11.2016 | 00:07

Familienzeit am 1. Adventwochenende beim NÖ Spielefest auf der Schallaburg

LR Schwarz: „Wunderbare Gelegenheit, um gemeinsam in den Advent zu starten"

Am ersten Adventwochenende wird wieder traditionell gespielt. Die NÖ Familienland GmbH lädt auf Initiative von Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz am 26. und 27. November zum „NÖ Spielefest auf der Schallaburg". Schwarz unterstreicht den familiären Charakter gemeinsamer Unternehmungen: „Die Lust zu spielen ist jedem Menschen angeboren. Für Kinder ist Spielen von unschätzbarer Bedeutung. Sie lernen dabei ihre Umwelt, sich selbst und ihre Grenzen kennen. Aber auch die ältere Generation vermag sich durch das Spiel geistig fit zu halten. Es freut mich zu sehen, dass manche Menschen nie verlernen zu spielen. Den eigenen Kindern und Enkelkindern gelingt es zum Glück in besonderem Maße, die alte Freude am Spiel in uns Erwachsenen wieder zu wecken. Und das Spielefest mit seinem attraktiven Rahmenprogramm bietet eine wunderbare Gelegenheit, um gemeinsam in den Advent zu starten."

Wie jedes Jahr warten unzählige Spiele verschiedener Art darauf, von all den großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern am „NÖ Spielefest auf der Schallaburg" ausgiebig getestet zu werden. Eine eigene Bau- und Konstruktionsecke, das beliebte „Millionenshow"-Quiz, bei dem tolle Spielegewinne warten, sowie brandneue preisgekrönte Spiele oder Turniere beliebter Spieleklassiker, bei dem Familien gegeneinander antreten können, lassen garantiert jedes spielfreudige Herz höher schlagen.

Auch die NÖ Familienland GmbH wartet wieder mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie auf. Wer sich auf die Weihnachtszeit einstimmen möchte, kann Lebkuchen ausstechen, verzieren, backen und natürlich nach Hause mitnehmen, sowie vorweihnachtlich basteln und selbstgestaltete Adventpostkarten verschicken. Speziell an die kleinen Besucherinnen und Besucher richtet sich das neue Theaterstück „Ein Winternachtstraum" vom Theater „Märchen an Fäden" und möchte drei Mal täglich in verschneite Fantasiewelten entführen.

Das alles und noch viel mehr wartet bei freiem Eintritt im historischen Ambiente der Schallaburg, die ihre Pforten am ersten Adventwochenende für alle jungen und jung gebliebenen Verspielten öffnet.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at, NÖ Familienland GmbH, Veronika Berger, Bakk. Phil., Telefon 02742/9005-13513, E-Mail veronika.berger@noel.gv.at, http://www.noe-familienland.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung