14.11.2016 | 09:44

Verein Robin Wood bietet Waldpädagogik für Kindergartenkinder

LR Schwarz: Wissen über das Ökosystem spielerisch beibringen

Bereits seit zwölf Jahren haben Niederösterreichs Kindergärten die Möglichkeit, halbtägige, durch ausgebildete Försterinnen und Förster bzw. Waldpädagoginnen und Waldpädagogen geführte Ausgänge in den Wald zu unternehmen. Die Führungen werden vom Verein Robin Wood mit finanzieller Unterstützung des Landes Niederösterreich in Kleinzell organisiert. Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz machte sich kürzlich selbst ein Bild davon: „Kindern wird so auf spielerische Art und Weise Wissen über den Wald, das Ökosystem und deren Zusammenhänge näher gebracht. Ihr Interesse an der Natur wird geweckt und sie erleben Umwelt hautnah. Ich halte das für sehr wichtig für unsere Kinder."

Im Rahmen der Walderlebnisführungen wird von Forstleuten und WaldpädagogInnen das Ökosytem Wald auf spielerische Art und Weise vermittelt. Insbesondere sollen die jungen BesucherInnen die Geheimnisse des Waldes mit allen Sinnen erfassen, begreifen und erleben. Dabei wird auf abwechslungsreiches, spielerisches Erleben besonderer Wert gelegt.

„Umweltbewusstsein und Verständnis für natürliche Abläufe und Gegebenheiten sind wichtige Dinge, die unsere Kinder heute oft zu wenig vermittelt werden. Ich freue mich über die Begeisterung der Kinder, die an den Führungen lebhaft teilnehmen", erklärt die Landesrätin.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, bzw. 0676/812 12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung