11.11.2016 | 10:03

2017 macht das Viertelfestival mit 66 Projekten im Weinviertel Station

Im Mostviertel heuer insgesamt 37.232 Besucher und 3.765 Mitwirkende

66 Projekte, darunter 19 Schulprojekte, werden beim Viertelfestival NÖ nächstes Jahr im Weinviertel umgesetzt. Diese Projekte, die von einer 18-köpfigen Jury aus 145 Einreichungen ausgewählt wurden, bieten einen durch Originalität und Experimentierfreude gekennzeichneten Mix aller künstlerischer Sparten von volkskulturellen Darbietungen bis zu zeitgenössischer Kunst, von Theaterprojekten bis zu Konzerten. Das gesamte Weinviertel wird dabei von 6. Mai bis 6. August 2017 mit Veranstaltungen und Events bespielt, darunter finden sich auch interessante neue Spielorte, wie die Fähre bei Angern an der March oder das ehemalige Jugendgefängnis in Kirchberg am Wagram.

Gemäß dem Festivalmotto „Metamorphose" - gleichbedeutend mit dem Phänomen des Wandels, der zugleich Ängste auslöst und neue Chancen mit sich bringt - befassen sich sehr viele Projekte intensiv mit lokalen Veränderungen, spüren den Hinterlassenschaften und Auswirkungen dieses zeitgeschichtlichen Wandels nach und kommentieren diese künstlerisch. Im Spannungsbogen zwischen Bewahrung von Traditionen und der Offenheit für Neues sucht das Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2017 so nach Vorschlägen, wie eine neue, erweiterte Gesellschaft über Grenzen hinaus gelingen kann.

Gleichzeitig mit der Juryentscheidung für das nächste Jahr zog die für das Viertelfestival verantwortliche Kulturvernetzung NÖ auch Bilanz über die diesjährige Ausgabe im Mostviertel: Die insgesamt 63 Projekte mit 267 Einzelveranstaltungen an 47 Projektstandorten, die von 3.765 Mitwirkenden, darunter 875 Künstlern, umgesetzt wurden, erreichten in Summe 37.232 Besucher. Bei den Schulprojekten lautet das Ergebnis (als Teilmenge des Gesamtergebnisses): 5.947 Besucher, 1.450 Mitwirkende und 15 Projekte mit 33 Einzelveranstaltungen.

Nähere Informationen beim Viertelfestival NÖ unter 02572/34234, Mag. Stephan Gartner, e-mail stephan.gartner@kulturvernetzung.at und http://www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung