10.11.2016 | 09:15

Lkw-Kettenpflicht auf der B21/Rohrersattel

Bis zu fünf Zentimeter Neuschnee im Mostviertel

Am heutigen Donnerstag sind die Fahrbahnen der Straßen im Most-, Industrie- und Waldviertel überwiegend salznass bzw. in höheren Lagen matschig. Auf den Splittstrecken präsentieren sich die Fahrbahnen hier überwiegend schneebedeckt und matschig; die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall im Gang. Im Weinviertel indes herrschen trockene bis teilweise nasse Fahrbahnen vor.

Kettenpflicht besteht aktuell für alle Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B21 über den Rohrersattel. Die Temperaturen beliefen sich heute in der Früh auf zwischen -3 Grad Celsius in Poysdorf und Spitz sowie +4 Grad in St. Peter in der Au. Die Neuschneemengen betragen im Weinviertel bis zu einem Zentimeter (Hollabrunn), im Industrieviertel bis zu zwei Zentimeter (Gutenstein), im Waldviertel bis zu drei Zentimeter (Horn, Schrems, Zwettl) sowie im Mostviertel bis zu fünf Zentimeter (Gaming).

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, unter 02742/9005-60262 und e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung