08.11.2016 | 13:56

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Evangelischen Lichthaus in Mödling bis zur Musikschule Hollabrunn

Morgen, Mittwoch, 9. November, bringen die Sopranistin Eva Steinsky und der Pianist Robert Schönherr ab 19 Uhr im Evangelischen Lichthaus in Mödling bei einem Konzert zum Gedenken an die Pogromnacht 1938 Werke von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, Gustav Mahler und Karl-Heinz Pick (Liederzyklus „Unser Frühling" über das Warschauer Ghetto) zur Aufführung. Nähere Informationen bei der Kulturhotline Mödling unter 0664/152 52 10, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

Zur selben Zeit, morgen, Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr, beginnt auch in der Arbeiterkammer Mödling das Benefizkonzert „Musik - eine Chance für die Jugend" des Klassik-Rock-Orchesters zugunsten des Rotary und Soroptimist Clubs Mödling. Karten beim Info Service Mödling unter 02236/267 27; nähere Informationen unter www.rotary-moedling.at/Klassik-Rock-Orchester.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 9. November, treten ab 20 Uhr im Cinema Paradiso St. Pölten Adi Hirschal und Wolfgang Böck mit ihrem Samtorchester auf und präsentieren in einem „Best of Strizzis" einen Mix aus traditionellen Volksliedern und populären Harmonien. Am Donnerstag, 10. November, sind dann ab 20.30 Uhr im Rahmen des Wettbewerbs „podium.jazz.pop.rock" die Gewinner des „Joe-Zawinul-Preises 2016" in der Kategorie „Best of Jazz & Contemporary Music" sowie das Upper Austrian Jazz Orchestra zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

Mundart- und Austropop aus ihrem aktuellen Album „Wos is dei Liad" servieren Liedermacherin Karin Kienberger und ihre Band am Donnerstag, 10. November, ab 20.30 Uhr in der „babü" in Wolkersdorf. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im VAZ St. Pölten machen am Donnerstag, 10. November, ab 20 Uhr Nik P. & Band im Zuge ihrer „Geboren, um dich zu lieben"-Tour bzw. am Freitag, 11. November, ab 19.30 Uhr Die Amigos im Rahmen ihrer „Danke Freunde"-Tournee Station. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Einen Tour-Stop in Niederösterreich legt auch Heli Deinboek am Freitag, 11. November, ein und bringt ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach gemeinsam mit Paul Reschenhofer Teile seines neuen Albums „Tour de Trance" zu Gehör. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Freitag, 11. November, kombinieren auch Christof Kurzmann und das Orchester 33 1/3 Revisited ab 20 Uhr in der Redbox im Haus der Jugend Mödling Rock mit Improvisationen, Jazz, Jungle, Akustischem und Elektronischem. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Jugend unter 02236/86 63 63, e-mail redbox@hausderjugend.at und http://redbox-moedling.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling wiederum spielt das Ensemble Urgestein am Freitag, 11. November, Lieder aus den Bereichen Skiffle, Bluegrass, irisch-schottischer-jiddischer-amerikanischer Folk, Blues, Pop, Discosound und Chanson. Am Samstag, 12. November, präsentieren dann Doris Killermann und Helmut Posch unter dem Titel „Kill.Posh Meets Swing Cercle" fünf Jazzsängerinnen aus dem Raum Mödling. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Frei:Raum St. Pölten ist im Rahmen des Wettbewerbs „podium.jazz.pop.rock" am Freitag, 11. November, „Best of Singer-Songwriter" bzw. am Samstag, 12. November, „Best of Rock.Pop" zu hören. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Musikschulmanagement NÖ unter 02742/9005-16891 und http://www.musikschulmanagement.at/.

Der Wiener Kammerchor Genesis Vocalis unter der Leitung von Michael Grohotolsky zeichnet am Samstag, 12. November, ab 19 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk, umgeben von einer eigens entwickelten Lichtinstallation, mit Werken von Carl Orff, Wolfram Buchenberg, Sven-David Sandström, Veljo Tormis, John Bennet, Camille Saint-Saëns, Gyorgy Ligeti u. a. stimmlich die sieben Tage der Schöpfung nach. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Ebenfalls am Samstag, 12. November, bringt die Kantorei St. Martin mit zwei Chören, insgesamt 100 Sängern und 40 Solisten bzw. Musikern ab 15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin in Mistelbach Felix Mendelssohn Bartholdys Symphoniekantate „Lobgesang" und Franz Schuberts Symphonie Nr. 8 („Unvollendete") zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten bei der Kantorei St. Martin unter 02572/2730, e-mail info@kantorei.at und http://www.kantorei.at/.

Im Theater am Steg in Baden spielt Peter Ratzenbeck am Samstag, 12. November, ab 19.30 Uhr auf seiner Gitarre neben eigenen Stücken auch Standards von den Beatles bis zu Bob Dylan. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-526 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Unter der musikalischen Leitung von Erich Polz intoniert das Ensemble Modus 21 bei einem Orchesterkonzert am Samstag, 12. November, ab 15.30 Uhr in der Stadtgalerie Mödling Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn; Solisten sind Yvone Steiner (Sopran) und Othmar Müller (Cello). Nähere Informationen und Karten unter 0660/823 40 10, e-mail karten@diestadtgalerie.at und http://www.diestadtgalerie.at/.

In der Bodega Lopez in Mödling wiederum bestreiten am Samstag, 12. November, ab 19.30 Uhr Albert Reifert und Ellen D. ein Konzert. Nähere Informationen und Reservierungen unter 02236/20 58 36 und e-mail info@bodega-lopez.com.

In der Lössiade in der Absberger Kellergasse in Absdorf ist am Samstag, 12. November, der Singer-Songwriter Tim Easton aus Nashville für ein Country-, Folk- und Blueskonzert zu Gast. Nähere Informationen und Karten unter 0650/870 73 09 und http://www.lössiade.at/.

Einen bunten Melodienreigen aus traditioneller und klassischer Blasmusik sowie Rhythmen aus modernen Arrangements serviert die Trachtenmusikkapelle Neuhofen an der Ybbs bei ihrem Herbstkonzert am Samstag, 12. November, in der Sporthalle der NMS Neuhofen an der Ybbs. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

„Trösterin Musik" heißt das Konzert des MGV Sängerbundes Traiskirchen, das unter der Leitung von Aleksandra Akhtarshenas am Samstag, 12. November, ab 19 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen zu hören ist. „Schatzsuche" nennt Sean Grünböck sein Solokonzert mit Klavier und Gesang, das zur selben Zeit - am Samstag, 12. November, ab 19 Uhr - im ZiMT, dem Zentrum für Individual Musik & Therapie, in Tribuswinkel Jazz und Lyrik kombiniert (Eintritt: freie Spende). Ab 19.30 Uhr spielt dann am Samstag, 12. November, im Kammgarnsaal Möllersdorf das achtköpfige Ensemble Die Martinis Jazzmelodien aus Filmen und Fernsehserien wie „Taxi Driver", „Streets of San Francisco", „Pink Panther" u. a. Nähere Informationen bzw. Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@bizent-arkadia.at.

Der „Klangraum im Herbst" lässt am Sonntag, 13. November, im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs eine „Herbstsonate" mit dem Hornisten Felix Klieser erklingen, der ab 18 Uhr, begleitet von Claire Huangci am Klavier, Kompositionen von Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Josef Rheinberger zur Aufführung bringt. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraumimherbst.at/.

Am Samstag, 13. November, gibt auch ab 15 Uhr im Stadtsaal Mistelbach die Stadtkapelle Mistelbach ihr Herbstkonzert. Nähere Informationen beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262 bzw. http://www.sk-mistelbach.at/.

Am Montag, 14. November, spielt das Streichquartett Symphony 4 Vienna ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden die Streichquartette C-Dur op. 76 Nr. 3 („Kaiserquartett") von Joseph Haydn und d-moll D 810 („Der Tod und das Mädchen") von Franz Schubert. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-526 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Schließlich lädt die Musikschule Hollabrunn am Dienstag, 15. November, ab 18 Uhr zu einem „Jour fixe-Konzert" mit Musikschülern verschiedener Klassen in den Vortragssaal der Musikschule. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung