17.10.2016 | 09:57

„Enquete Ostarrichi" in Neuhofen an der Ybbs

„Menschen in Bewegung" am 19. Oktober

Am Mittwoch, 19. Oktober, findet von 8.30 bis 13 Uhr im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs wieder die „Enquete Ostarrichi" statt: Die „Enquete Ostarrichi" ist eine Plattform für Jugendliche ab 15 Jahren, die ihre persönlichen Erfahrungen mit der Europäischen Union vermitteln, mit engagierten Menschen aus verschiedenen Fachbereichen und Communities gesellschaftlich aktuelle Themen diskutieren, sich über deren historische Aspekte informieren und Präsentationserfahrung vor größerem Publikum sammeln möchten.

Bei der „Enquete Ostarrichi 2016" steht das Motto „Menschen in Bewegung" im Mittelpunkt, wobei der aktuelle Diskurs historischen Ereignissen gegenübergestellt wird. Diskutiert werden dabei die Themen „Wer oder was ist ein Stereotyp?" mit dem Journalisten Tori Reichel, „Eine Geschichte der Bewegung" mit Rauf Hussaini und Aref Ashori, zwei „Menschen in Bewegung" aus dem Containderdorf Mauer, „Ist Kritik an Ausländern immer gleich rassistisch?" mit der Juristin Mag. Lilian Levai, „Multikulti? Geht das überhaupt?" mit der Journalistin Jelena Pantić sowie „Rhythm! Ein weltweiter Kulturaustausch" mit dem Perkussionisten Georg Edlinger.

Dazu gibt es Informationsstände der Aktion Europaschirm über „Studieren und arbeiten in Europa" sowie der EuropeDirect-Infostelle des Landes Niederösterreich.

Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Ostarrichi-Kulturhof unter 07475/52700-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung