13.10.2016 | 09:37

Arbeiten für Gehsteig und Stützmauer in Grünbach schreiten voran

Sicherheit für Fußgänger im Vordergrund

Die Bauarbeiten für die Errichtung eines Gehsteiges und einer Stützmauer im Zuge der Landesstraße B 124 in Grünbach in der Marktgemeinde Rappottenstein, Bezirk Zwettl, laufen seit 21. September auf Hochtouren. Oberstes Ziel der Planungsarbeiten war es, im Bereich des Biobauernhofes Rauch die Sicherheit für die Fußgänger durch die Errichtung eines Gehsteiges zu erhöhen. Der Gehsteig wird auf einer Länge von rund 50 Metern errichtet und mit einer Breite von 1,5 Metern ausgeführt. Für die Errichtung dieses Gehweges war es erforderlich, eine rund 50 Meter lange und etwa ein Meter hohe Stützmauer  bzw. eine rund 30 Meter lange Entwässerungsrinne zu errichten. Weiters wurden im Zuge der Bauarbeiten ein Regenwasserkanal neu angelegt und eine Leerverrohrung für einen Lichtwellenleiter mitverlegt. Die Bauarbeiten werden von der Straßenmeisterei Groß Gerungs in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Mit der Fertigstellung ist Mitte November zu rechnen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 65.000 Euro, wobei rund 40.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 25.000 Euro von der Marktgemeinde Rappottenstein getragen werden.

 Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung