13.10.2016 | 09:18

Jugendkonferenz in Scheiblingkirchen

„Youth in fair action" am 14. Oktober

In den kommenden Monaten erwartet man sich in der ersten „Fairtrade-Region" Niederösterreichs besonders viele Impulse und Initiativen von Jugendlichen, befinden sich doch die Bucklige Welt und das Wechselland in Sachen „Fairer Handel" in einer österreichweiten Vorreiterposition, die mit Unterstützung von Jugendlichen noch weiterentwickelt werden soll.

Dazu findet morgen, Freitag, 14. Oktober, im Veranstaltungssaal der NMS Scheiblingkirchen von 17 bis 20 Uhr die erste Jugendkonferenz zu diesem Thema statt. Auf Initiative des Regionalen Bildungs- und Heimatwerks Bucklige Welt und von Südwind Niederösterreich geht es dabei im Rahmen des LEADER-Projektes „Youth in fair action" darum, wie Jugendliche im Alter zwischen 12 und 20 Jahren ihre Region gestalten möchten, welche Ideen sie haben und welche Umsetzungsmöglichkeiten es dafür gibt.

„Alle Jugendlichen, die Interesse an den Themen Nachhaltigkeit, Fairness und Förderung von regionalen Produkten haben, sind herzlich eingeladen", meinen Leopoldine Reisenbauer vom Regionalen Bildungs- und Heimatwerk Bucklige Welt und Dr. Ingrid Schwarz von Südwind Niederösterreich; für ältere Jugendliche bzw. Erwachsene gibt es ein eigenes Programm. Durch den Abend führen Veronika Höfer, die Regional-Jugendleiterin des Vikariats Süd - Dekanat Kirchberg und Kirchschlag, und Matthias Haberl von Südwind Niederösterreich. Die Ergebnisse der Jugendkonferenz werden an die politischen Entscheidungsträger in der Region weitergeleitet.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Südwind Niederösterreich unter 02622/24832, Jana Teynor, bzw. e-mail jugendkonferenz@gmx.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung