12.10.2016 | 15:52

Seit Neueröffnung: 100.000ster Gast der Rax-Seilbahn begrüßt

Bohuslav: Rax zählt zu den touristischen Highlights Niederösterreichs

Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten mit Investitionen von rund 3,2 Millionen Euro, die durch die ecoplus-Regionalförderung unterstützt wurden, nahm die Rax-Seilbahn in den Wiener Alpen in Niederösterreich im Juli wieder ihren Betrieb auf. Seitdem hat sie sich wieder zu einem Publikumsmagnet entwickelt und nähert sich einer magischen Besucher-Marke. Heute konnte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav den 100.000sten Fahrgast begrüßen. Jubiläumsgäste waren Franz und Martha Rolland aus Payerbach. Das Ehepaar zählt zu den Stammgästen der Rax-Seilbahn und kommt mehrmals im Jahr auf die Rax, heute zum Schneewandern.  

„Die Rax zählt zu den touristischen Highlights Niederösterreichs. Ohne die Seilbahn wäre es tausenden Gästen nicht möglich, die Schönheit der Natur und die Bergluft der Wiener Alpen zu erleben und zu genießen. Wir freuen uns als Bundesland Niederösterreich, dass wir heute, nur drei Monate nach der Wiedereröffnung, den hunderttausendsten Gast begrüßen durften", erläutern Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, Rax-Seilbahn-Inhaber Fritz Scharfegger und ecoplus-Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9000-19616, e-mail a.csar@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung