05.10.2016 | 10:58

10.000 Niederösterreich-CARD Besitzer erhalten EVN-Energiesparset

Bohuslav: Energiesparen schont Umwelt und Geldbörse

Um den bewussten Umgang mit Energie zu fördern, startete die EVN gemeinsam mit dem Land Niederösterreich die „Niederösterreichische Energiespar-Initiative". Bisher profitierten unter anderem tausende Jungfamilien von dem EVN Energiesparset. Nun können auch 10.000 Niederösterreich-CARD Besitzer ein kostenloses Energiesparset erwerben.

„Jeder, der dieses Angebot nutzt, profitiert vom effizienten Energieverbrauch langfristig. Wir freuen uns, mit dieser Aktion unkompliziertes Energiesparen zu ermöglichen", so Bohuslav. Das EVN Energiesparset hat einen Wert von 30 Euro und beinhaltet unter anderem zwei LED-Lampen, ein Wassersparset und einen Heizkörper-Entlüfter und kann online bei der EVN bestellt werden. „Damit können 10.000 Niederösterreich-CARD Besitzer sofort und unkompliziert mit dem Energiesparen beginnen", freut sich Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung über die Vertiefung der bestehenden Kooperation zwischen Niederösterreich-CARD und EVN. Immerhin bringt der Einsatz des Paketes eine jährliche Kosteneinsparung von bis zu 90 Euro pro Haushalt.

Die Aktion bringt aber nicht nur jedem einzelnen Haushalt etwas: „20.000 LED-Lampen, 10.000 Wassersparsets und 10.000 Heizkörper-Entlüfter ermöglichen eine Einsparung des Jahresstromverbrauches von rund 1.500 durchschnittlichen Haushalten. Mit dem EVN Energiesparset spart man künftig dauerhaft Energie. Und wer Energie spart, spart nicht nur bares Geld, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag für die Umwelt", erklärt EVN Vorstandssprecher Dr. Peter Layr.

Seit Oktober letzten Jahres sind alle Strom- und Gas-Privatkunden der EVN auch Mitglieder der EVN Bonuswelt. „In der EVN Bonuswelt sammeln unsere Kunden durch ihren Energiebezug bzw. durch das Nutzen der EVN Services regelmäßig Bonuspunkte, die sie für energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen einlösen können", erläutert EVN Vorstandssprecher Peter Layr.

Seit diesem Frühjahr hat die EVN Bonuswelt ein zusätzliches Highlight zu bieten. Den Privatkunden in der EVN Bonuswelt steht eine neue Einlösemöglichkeit offen: Die rund 650.000 EVN Strom- und Gaskunden können nämlich ihre Bonuspunkte auch für eine Niederösterreich-CARD einlösen. „Ein durchschnittlicher EVN Strom- und Gas Privatkunde erhält mit seinen gesammelten Bonuspunkten die Niederösterreich-CARD mit einer Ersparnis von rund 50 Prozent", so Layr.

„Besonders Familien wissen die Vorteile der Niederösterreich-CARD zu schätzen. Für nur 59 Euro pro Erwachsenem bzw. 28 Euro für Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren bietet sie ein Jahr lang freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in Niederösterreich, Wien, Burgenland, der Steiermark und Oberösterreich", erzählt Madl.

Weitere Informationen unter: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Marlies Frey, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marlies.frey@noe.co.at, www.niederoesterreich.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung