22.09.2016 | 13:26

Waldviertelbahn: Der Karpfenexpress dampft in Richtung Schönau

LR Wilfing: Erlebnis Bahnfahrt mit spannenden Aktivitäten in der Region kombinieren

Am Sonntag, 25. September, ist die Waldviertelbahn in Richtung Schönau bei Litschau unterwegs. Dort angekommen können interessierte Gäste Fischer bei der Arbeit beobachten. Natürlich gibt es auch wertvolle Informationen und kulinarische Köstlichkeiten rund um den Karpfen. „Die Waldviertelbahn hat sich mit ihrem abwechslungsreichen Angebot zu einem wahren Publikumsmagneten in Niederösterreich und damit zu einem wesentlichen touristischen Impulsgeber für die Region entwickelt. Der Karpfenexpress ist ein Paradebeispiel dafür, wie das Erlebnis Bahnfahrt mit spannenden Aktivitäten in der Region kombiniert werden kann", betont Verkehrs-Landesrat Mag. Karl Wilfing.

Um 10.50 Uhr startet die Nostalgiegarnitur mit Dampflokomotive in Gmünd am Bahnhof. Auf schmalen Spuren durchquert der Zug beeindruckende Landstriche. Eine Stärkung können die Fahrgäste jederzeit im urigen Jausenwagen genießen. „Die Ausfahrt mit dem Karpfenexpress ist einer der letzten Höhepunkte in der heurigen Saison", erklärt NÖVOG-Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl und ergänzt: „Die Waldviertelbahn ist noch bis 26. Oktober im Einsatz, bis dahin können die Fans der historischen Schmalspurbahn noch die Gelegenheit für eine Fahrt mit dem goldenen Dieseltriebwagen oder der Nostalgiegarnitur nutzen."

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324, e-mail florian.liehr@noel.gv.at, NÖVOG, Mag. Marie-Theres Chaloupek, Telefon 02742/360 990-13, e-mail noevog.presse@noevog.at, http://www.noevog.at/, http://www.waldviertelbahn.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung