12.09.2016 | 00:17

Fahrbahnerneuerung der B 212 in Sooß und Baden abgeschlossen

Umfangreiche Arbeiten auf 1,6 Kilometer langen Abschnitt

Die Fahrbahn der Landesstraße B 212 wurde zwischen der Kreuzung mit der Landesstraße B 210 und dem südlichen Ortsende von Sooß erneuert. Dabei wurde der Straßenabschnitt abgefräst und anschließend ein neuer Belag aufgetragen. Abschließend wurde das Bankett dem Neubestand wieder angepasst und die Bodenmarkierung aufgebracht. Im Vorfeld der Arbeiten wurde ein Durchlass beim Ortsende von Baden durch die Brückenmeisterei Neunkirchen erneuert.

Zur Reduktion der Fahrgeschwindigkeit wurde die Landesstraße B 212 auf 7,50 Meter verschmälert. Die Sanierungen der Gehsteige und der Grünflächen wurden von der Straßenmeisterei Baden im Ortsgebiet von Sooß durchgeführt. Die Stadtgemeinde Baden sanierte entlang der Landesstraße B 212 von der Kreuzung mit der Landesstraße B 210 bis zur Kreuzung mit der Albrechtgasse die Randsteine. Im Jahr 2017 ist geplant, entlang der Landesstraße B 212 von der Kreuzung mit der Alois Mentasti-Straße bis zum südlichen Ortsende von Sooß  einen kombinierten Geh- und Radweg anzulegen.

 Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens von täglich rund 14.000 Fahrzeugen und der vierzig Jahre alten Straßenkonstruktion kam es zu Spurrinnenbildungen und Netzrissen. Aus diesem Grund hat sich das Land Niederösterreich dazu entschlossen, die Fahrbahn der Landesstraße B 212 auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern zu sanieren. Die Kosten für das Land Niederösterreich belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro. Die Kosten für die Nebenanlagen belaufen sich auf rund 180.000 Euro und werden zur Gänze von der Marktgemeinde Sooß getragen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

 

  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung