08.09.2016 | 11:38

Ziselsberger neuer Caritas-Direktor in Niederösterreich

LR Schwarz: Bedeutende Organisation in sozialer Arbeit in Niederösterreich

Amtsübergabe in der Caritas Niederösterreich: der neue Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger, Diözesanbischof DDr. Klaus Küng, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, der ehemalige Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck und Caritas-Präsident Michael Landau. (v.l.n.r.)
Amtsübergabe in der Caritas Niederösterreich: der neue Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger, Diözesanbischof DDr. Klaus Küng, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, der ehemalige Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck und Caritas-Präsident Michael Landau. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Vor kurzem nahm Diözesanbischof DDr. Klaus Küng in St. Pölten die feierliche Bestellung von Hannes Ziselsberger als Caritas-Direktor vor. Er folgt somit Friedrich Schuhböck nach, der nach 20 Jahren sein Amt in jüngere Hände legt. Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz gratulierte im Rahmen der Feierlichkeit: „Die Caritas ist eine bedeutende Organisation in der sozialen Arbeit des Landes Niederösterreich. Ich bedanke mich bei Friedrich Schuhböck für seine wertvollen Verdienste in den letzten Jahren. Hannes Ziselsberger wünsche ich für seine kommenden Aufgaben viel Kraft und Erfolg!"

Der neue Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien Betriebswirtschaft und an der Fachhochschule St. Pölten Soziale Arbeit. Von 1995 bis 2001 arbeitete er als wirtschaftlicher Assistent bei der Caritas der Diözese St. Pölten. Von 2001 bis 2008 war er in der Caritas der Erzdiözese Wien für die große Einrichtung für Menschen mit Behinderungen in Retz zuständig. Seit 2008 bekleidete er die Funktion eines Geschäftsführers im „Verein Wohnen" in St. Pölten.

„Hervorheben möchte ich die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Land Niederösterreich und der Caritas besonders im Bereich der Hilfe für Menschen mit Behinderungen, in der mobilen Pflege und im psychosozialen Bereich. Hier können wir auf zahlreiche Neuerungen und Innovationen zurückblicken. Es liegt aber noch ein weiter Weg vor uns, vor allem betreffend Inklusion, die vor allem in den Köpfen der Menschen stattfinden muss. Deshalb wünsche ich mir auch weiterhin so gute Zusammenarbeit mit der Caritas", führt die Landesrätin aus.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image