11.08.2016 | 11:07

Über 300 Fortbildungsseminare für pädagogisches Personal

LR Schwarz: Umfassendes Weiterbildungsangebot

Cornelia Strohmayr, Leiterin des Kindergartens Obergrafendorf, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Kindergarteninspektorin Brigitte Umgeher (v.l.n.r.)
Cornelia Strohmayr, Leiterin des Kindergartens Obergrafendorf, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Kindergarteninspektorin Brigitte Umgeher (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Im gesamten Weiterbildungsjahr 2016 werden den Pädagoginnen und Pädagogen in den NÖ Kindergärten, Tagesbetreuungseinrichtungen und Horten insgesamt mehr als 300 Seminare angeboten. „Schon zu Beginn des neuen Kindergartenjahres stehen den Pädagoginnen und Pädagogen für ihre Arbeit mit den Kindern und deren Erziehungsberechtigten, ihrem Team und ihren Partnern in den Bildungseinrichtungen 100 Fortbildungsangebote mit 1.500 Plätzen zur Verfügung", wie Bildungs- und Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz erklärt.

Das Angebot des Fort- und Weiterbildungsprogramms für pädagogisches Personal in Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen reicht von Leitungs- bzw. Teamthemen wie Kommunikationstrainings beispielsweise für Elterngespräche bis hin zu entwicklungspsychologischen Seminaren zur Stärken-Stärkung bei Kindern und Jugendlichen. „Wir bieten auch Anleitungen zu ersten naturwissenschaftlichen oder mathematischen Experimenten an, damit wir im Kindergarten die natürliche Neugierde der Kinder für Forschen und Entdecken bestmöglich unterstützen und fördern können. Auf steigendes Interesse stoßen Seminare in den Bereichen Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit und Interkulturalität, ebenso wie Fortbildungsangebote in dem Themenbereich Bewegung und Gesundheit", erklärt die Landesrätin.

„Unsere Pädagoginnen und Pädagogen sind die Garantinnen und Garanten für pädagogisch hochwertige und gleichzeitig liebevolle Betreuung außerhalb der Familien. Daher bin ich sehr dankbar für ihre große Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung", so Schwarz. „Zurzeit erstellen wir das Fortbildungsprogramm für das Jahr 2017. Hier wird es auch Schwerpunkte auf die Forcierung von generationenübergreifenden Angeboten in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen geben", verrät die Landesrätin.

„Gerade im Kindergarten muss es uns gelingen, Kinder für das Lernen, Forschen  und Entdecken zu begeistern. Die  Bildungs- und Betreuungseinrichtungen müssen jene Räume sein, in denen sie ihre Stärken erkennen und weiterentwickeln und Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten aufbauen können. Kindergärten und Elternhäuser bilden gemeinsam das Fundament des Bildungsweges eines jeden Kindes. Daher ist es wichtig, dass bestens ausgebildete Pädagoginnen und Pädagogen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder in ihrer Individualität, in ihrer Persönlichkeit und in ihren Begabungen stärken", erklärt Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image