11.08.2016 | 09:17

Ausstellungen, Museen und Kunsthandwerktage

Vom Schüttkasten Laa an der Thaya bis zum MAMUZ Asparn an der Zaya

Heute, Donnerstag, 11. August, wird um 19.30 Uhr im Schüttkasten Laa an der Thaya die NöART-Ausstellung „kugel.RUND" mit Beiträgen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Objektkunst, Installation, Grafik und Zeichnung eröffnet. Zu sehen sind die Arbeiten von Götz Bury, Ivan Csudai, Johann Feilacher, Tone Fink, Herbert Flois, Sébastien de Ganay, Anita Hahn, Heiri Häfliger, Johann Karner, Gert Linke, Pius Franc Litzlbauer, Sonja Lixl, Hannes Mlenek, Gotthard Schatz, Christa Zeitlhofer und Birgit Zinner bis 28. August. Öffnungszeiten: 13. bis 15. August jeweils von 14 bis 18 Uhr, 20./21. und 27./28. August jeweils von 14 bis 16 Uhr. Nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

Von Samstag, 13., bis Montag, 15. August, finden heuer auf der Schallaburg zum dritten Mal die „Kunst Werk Tage" statt, bei denen über 80 Designer und Kunsthandwerker aus ganz Österreich jeweils von 9 bis 18 Uhr im Schlossgarten und im Großen Arkadenhof ihre Erzeugnisse präsentieren. Parallel dazu wird im Schlosskeller zum 650-jährigen Jubiläum der Goldschmiedegilde eine Sonderausstellung gezeigt, die am Freitag, 13. August, um 18.30 Uhr eröffnet wird. Nähere Informationen bei der Schallaburg unter 02754/6317, e-mail office@schallaburg.at und http://www.schallaburg.at/.

Das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems veranstaltet am Samstag, 13. August, von 15 bis 17 Uhr eine „Gartenolympiade für Kinder" mit Spiel, Spaß und Würstelgrillen im Skulpturenpark. Nähere Informationen beim Kunstmuseum Waldviertel unter 02853/72888-0, e-mail info@daskunstmuseum.at und http://www.daskunstmuseum.at/.

Mit „Lehmziegel schlagen" und „Beim Schmied" geht es am Samstag, 13. August, ab 13 Uhr im Museumsdorf Niedersulz wieder um das Thema „Alltag im Dorf - Wie war das damals?". Am Sonntag, 14. August, widmet sich der „Alltag im Dorf" den Themen „Klöppeln, Sticken und Co." bzw. „Lehmziegel schlagen" und am Montag, 15. August, „Heilkräuter und Würzmittel - Gartengeheimnisse", „Rad und Kufe - In der Wagnerei" und „Lehmziegel schlagen"; Beginn ist jeweils um 13 Uhr. Überdies wird am Sonntag, 14. August, den ganzen Tag über der „Südmährerkirtag" mit Musik, Tanz und Kirtagsschmankerln im Südmährerhof gefeiert; um 11 Uhr beginnt der Frühschoppen. Nähere Informationen beim Museumsdorf Niedersulz unter 02534/333, e-mail info@museumsdorf.at und http://www.museumsdorf.at/.

Schließlich lädt das MAMUZ Museum Asparn an der Zaya an diesem Wochenende wieder zu seinen sommerlichen historischen Handwerkskursen, mit denen Techniken der Urgeschichte ins Hier und Jetzt geholt werden sollen. Auf dem Programm stehen dabei am Samstag, 13. August, „Kochen und Braten wie in der Urgeschichte" und „Schuhe aus Leder nähen", am Sonntag, 14. August, „Ledergürtel herstellen", am Montag, 15. August, „Ledertasche herstellen" sowie am 14. und 15. August „Ohrringe aus Silber herstellen". Nähere Informationen beim MAMUZ Museum Asparn an der Zaya unter 02577/84180, e-mail info@mamuz.at und http://www.mamuz.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung