22.07.2016 | 14:03

Sommer-Programm im Nationalpark Thayatal

Wildkatzen, Draht-Eseln, Pilze und mehr

Im Sommer-Programm des Nationalparks Thayatal stehen heuer die Wildkatzen im Mittelpunkt: So werden an den Samstagen 6., 13. und 27. August bzw. 3. September Wildkatzen-Nachtwanderungen mit nächtlichen Streifzügen durch den Wildkatzenwald samt anschließender Wildkatzen-Nachtfütterung geboten; Beginn ist jeweils um 20 Uhr beim Nationalparkhaus in Hardegg. Zudem steht an den Samstagen 23. Juli und 20. August, wiederum jeweils ab 20 Uhr, ein „Wildkatzen-Nachtwanderung Kinder-Spezial" auf dem Programm.

Auch am Samstag, 30. Juli, geht es „Mit dem Reblaus-Express und dem Draht-Esel zur Wildkatze": Diese Tour verbindet eine Fahrt mit dem Reblaus-Express mit einer kurzen Radtour zum Nationalparkhaus und einem Besuch bei den Wildkatzen Frieda und Carlo; Treffpunkt ist beim Bahnhof in Retz um 9.15 Uhr. Am selben Tag startet zudem ein Internationales Jugendcamp, das bis Samstag, 6. August, rund um das Zeltlager im Waldbad Hardegg einen bunten Mix aus spannenden Tierbeobachtungen, langen Abenden am Lagerfeuer sowie sportlichen und kreativen Aktivitäten verspricht. Erstmals mit dabei sind auch Jugendliche aus dem Národní park Podyjí und den Nationalparks Bayerischer Wald-Šumava und Böhmisch-Sächsische Schweiz.

Am Sonntag, 7. August, wird ein „Frühstück im Grünen" serviert; Treffpunkt ist um 8.30 Uhr beim Gasthof Hammerschmiede in Hardegg, wo nach einer kurzen Erkundungstour zum Reginafelsen Spezialitäten aus der Region warten. Am Sonntag, 14. August, macht eine Stadtführung durch Hardegg die großen Zeiten der kleinsten Stadt Österreichs wieder lebendig; Treffpunkt ist um 11 Uhr beim Guckkastenmuseum Hardegg. Zu Maria Himmelfahrt, am Montag, 15. August, wird dann von 8 bis 17 Uhr beim Nationalparkhaus das traditionellen Kräuterfest gefeiert. Neben der Besichtigung des Kräutergartens stehen dabei auch die Verkostung von Kräutercocktails, Kräuterwanderungen, Workshops für die Zubereitung eigener Kräuterprodukte und vieles mehr auf dem Programm.

Am Samstag, 27. August, folgt von 13 bis 19 Uhr in Pleißing der Wunschlauf zugunsten der Organisation „Make a Wish", die schwerkranken Kindern Herzenswünsche erfüllt. „Pilze suchen - leicht gemacht!" heißt es schließlich am Samstag, 10. September, wenn Pilz-Experten von der Mykologischen Arbeitsgemeinschaft am Biologiezentrum Linz ab 14 Uhr über die erstaunliche Biologie der Pilze informieren und eine Vielzahl von Speisepilzen und die wichtigsten Giftpilze vorstellen. Mit den gesammelten Pilzen wird nach der Rückkehr ins Nationalparkhaus eine Ausstellung gestaltet, die auch für andere Besucher offen steht.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung