TOPMELDUNG
14.07.2016 | 13:22

LH Pröll zum Ableben von Anton Koczur

„Große Verdienste um das Bundesland Niederösterreich"

„Mit Anton Koczur verliert das Land Niederösterreich einen jahrzehntelangen Wegbegleiter, der sich große Verdienste um unser Bundesland erworben hat. Er war mit Leib und Seele Politiker, der seine ganze Kraft für das Wohl seiner Gemeinde und seines Landes eingesetzt hat", sagt Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum Ableben des ehemaligen 2. Präsidenten des NÖ Landtages Anton Koczur.

Über parteipolitische Grenzen hinweg sei die Zusammenarbeit immer von gegenseitigem Respekt und dem Willen zum Miteinander getragen gewesen, so der Landeshauptmann: „Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen Stunden seiner Familie."

Anton Koczur wurde 1941 geboren und begann seine politische Karriere als Gemeinderat in Groß-Siegharts, 1975 übernahm er das Amt des Bürgermeisters, das er bis 2004 inne hatte. Von 1980 bis 1993 vertrat er die SPÖ im NÖ Landtag, von Juni 1993 bis November 1994 war er Mitglied des Bundesrates. Am 10. November 1994 wurde er erneut als Mitglied des NÖ Landtages angelobt, vom 15. Dezember 1994 bis zum 16. April 1998 bekleidete er das Amt des 2. Landtagspräsidenten, danach war er bis 1999 Klubobmann der SP Niederösterreich. 1998 wurde ihm durch Landeshauptmann Pröll das „Silberne Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" verliehen.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung