11.07.2016 | 10:47

Arbeiten für Fahrbahnerneuerung der B 20 zwischen Traisen und Lilienfeld beginnen

Gesamtbaukosten belaufen sich auf 1,27 Millionen Euro

Da infolge des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Fahrbahnschäden die Fahrbahn der Landesstraße B 20 von Traisen bis Lilienfeld in einzelnen Abschnitten nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen entspricht, haben sich das Land Niederösterreich und die Marktgemeinde Traisen entschlossen, die Landesstraße B 20 in drei Abschnitten zu sanieren. Die Bauarbeiten werden durch die Bieter-Gemeinschaft Strabag/Traunfellner in einem Zeitraum von rund drei Wochen durchgeführt. Die Vorarbeiten wie Randsteine versetzen bzw. die Nacharbeiten, wie Bankette dem Neubestand anpassen, werden durch die Straßenmeisterei Lilienfeld durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund  1.270.000 Euro, wobei rund 1.075.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 195.000 Euro auf die Marktgemeinde Traisen, die EVN und Bio Energie entfallen.

Generalerneuert werden die rund 1,2 Kilometer lange Ortsdurchfahrt von Traisen, der rund 750 Meter lange Abschnitt im Bereich der Babenberger Kreuzung in Linienfeld und der rund 350 Meter lange Bereich beim Landesklinikum Lilienfeld. Bei allen drei Abschnitten wird die schadhafte Fahrbahn abgefräst und auf einer Gesamtfläche von rund 19.600 Quadratmetern eine zehn Zentimeter starke Binderschicht und ein 3,5 Zentimeter starker Belag eingebaut.

Um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten, werden die Bauarbeiten an allen drei Abschnitten zwischen 18. Juli und 5. August jeweils in den Abend- und Nachtstunden in der verkehrsarmen Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampel- bzw. Personenregelung durchgeführt. Tagsüber ist mit keinen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung