27.06.2016 | 10:53

Hainfelder Straße in Berndorf wird saniert

Zwei Wochen Bauzeit und Investitionen von 270.000 Euro

Die Landesstraße B 18 Hainfelder Straße wird im Ortsgebiet von Berndorf zwischen der Anton-Wildgans-Straße und dem Triestingsteg auf einer Länge von rund 350 Metern saniert. Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden entspricht die Fahrbahn der B 18 im Ortsgebiet von Berndorf nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst entschlossen, diesen Teilbereich der Landesstraße B 18 zu sanieren.

Auf einer Länge von rund 350 Metern wird die Fahrbahnkonstruktion erneuert und ein neuer Belag aufgebracht. Nach dem Auswittern des neuen Fahrbahnbelages wird die Markierung aufgebracht. Die Bauarbeiten führt in einem Zeitraum von rund zwei Wochen die Firma Teerag-Asdag aus Pfaffstätten durch. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 270.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperre der Landesstraße B 18 mit Personenregelung am Tag und Freigabe beider Fahrspuren in der Nacht und für die Morgenspitze durchgeführt. Die Zufahrten zu Tankstelle, Pflegeheim und Geschäften bleiben erhalten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung