24.06.2016 | 09:56

L 7055 wird saniert und Ortsdurchfahrt von Moritzreith neu gestaltet

Gesamtbaukosten belaufen sich auf 215.000 Euro

Im Ortsgebiet von Moritzreith (Stadtgemeinde Gföhl) wird die Landesstraße L 7055 auf einer Länge von rund 530 Metern saniert und teilweise die Nebenflächen neu errichtet. Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Gföhl unter Beiziehung von örtlichen Bau- und Lieferfirmen in einer Bauzeit von rund vier Monaten durch. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 215.000 Euro, wobei etwa 185.000 Euro auf das Land Niederösterreich und 30.000 Euro auf die Stadtgemeinde Gföhl entfallen. Für die Durchführung der Arbeiten ist für die Dauer von vier Wochen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, eine lokale Umleitung steht zur Verfügung.

Im Zuge der Arbeiten wird im Bereich der Ortsdurchfahrt die Fahrbahn abgefräst und die komplette Fahrbahnkonstruktion erneuert. Dabei kommt anstatt der üblichen Bauweise mittels Auskofferung und Einbau einer Frostschutzschichte eine 25 Zentimeter starke Zementstabilisierung zur Anwendung. Abschließend wird über den gesamten Abschnitt ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Die Fahrbahn wird entsprechend den Verkehrserfordernissen und örtlichen Verhältnissen in einer Breite von ca. 5,40 Metern ausgeführt. Weiters wird die Straßenentwässerung mittels Leistensteinen angepasst, Nebenanlagen und Grünflächen sollen für ein natürliches Erscheinungsbild der Ortschaft sorgen.

Notwendig wurde das Projekt, weil durch die vorhandenen Fahrbahnschäden die Landesstraße L 7055 zuletzt nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard entsprach. Deshalb haben sich das Land Niederösterreich und die Stadtgemeinde Gföhl für eine Sanierung der Landesstraße L 7055 und für eine Neugestaltung der Ortsdurchfahrt entschlossen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung