19.04.2016 | 14:38

Theater, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von „Romeo und Julia Freestyle" bis „April in Stein"

Morgen, Mittwoch, 20. April, lädt das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten ab 10.30 und 19.30 Uhr zu zwei Vorstellungen von „Romeo und Julia Freestyle" in die Theaterwerkstatt: Unter der Regie von Hilde Dalik stehen dabei Jugendliche mit Fluchterfahrung im Alter zwischen 16 und 21 Jahren gemeinsam mit professionellen Schauspielern auf der Bühne und interpretieren William Shakespeares Drama „Romeo und Julia" neu. Am Freitag, 22. April, feiert ab 19.30 Uhr „Lichter der Vorstadt" Premiere, eine Collage, in der Regisseur Alexander Charim Geschichten und Motive aus Filmen Aki Kaurismäkis zu einem Panorama über den allmählichen und unaufhaltsamen Abstieg der Mittelschicht zusammenfügt. Folgetermine: 23., 26. und 27. April jeweils ab 19.30 Uhr bzw. 28. April ab 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@landestheater.net und http://www.landestheater.net/.

Morgen, Mittwoch, 20. April, gibt auch der Intendant der Garser Oper, Johannes Wildner, im Rahmen der Reihe „Ganz Gars" ab 19 auf der Burg von Gars am Kamp einen Vorgeschmack auf die neue Opernsaison, die am 15. Juli mit der Premiere von „Otello" beginnt. Nähere Informationen unter 02985/330 00, e-mail office@burg-gars.at und http://www.burg-gars.at/.

Ebenfalls morgen Mittwoch, 20. April, traumwandelt Andreas Vitasek in „Sekundenschlaf", seinem zwölften Soloprogramm, ab 20 Uhr über die Bühne der Stadtgalerie Mödling. Nähere Informationen und Karten unter 0660/823 40 10, e-mail karten@diestadtgalerie.at und http://www.diestadtgalerie.at/.

Am Donnerstag, 21. April, wird ab 19.30 Uhr im Brandlhof ein literarischer Abend mit ARTSchmidatal veranstaltet. Nähere Informationen beim Brandlhof unter 02956/812 22, e-mail brandlhof@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at/brandlhof.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk starten die Comedy Hirten am Donnerstag, 21. April, um 20 Uhr ihr Programm „In 80 Minuten um die Welt". Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

Der NÖ Magier Klub Die magische Zehn lädt am Donnerstag, 21. April, unter dem Motto „Zaubereien für Jung und Alt" zu einem Zaubernachmittag für Kinder (ab 16 Uhr) und einer großen Gala-Show (ab 19.30 Uhr) in den Festsaal des Bildungshauses St. Hippolyt in St. Pölten. Nähere Informationen unter 0676/631 90 69, Wolfgang Sandler; Karten in der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89.

Am Freitag, 22. April, liest Thomas Raab ab 19.30 Uhr im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs aus seinem im Vorjahr erschienenen Krimi „STILL - Chronik eines Mörders". Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255.

In Waidhofen an der Thaya wiederum gelangt im TAM, dem Theater an der Mauer, am Freitag, 22. April, ab 20 Uhr sowie am Sonntag, 24. April, ab 18 Uhr „Die Perser", eine der großen Tragödien des griechischen Dichters Aischylos, in einer szenischen Lesung auf die Bühne (Textfassung und Regie: Ewald Polacek). Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

„Das Krokodil hat Zahnweh" heißt es am Freitag, 22. April, im Eltern-Kind-Zentrum Mödling; die Vorstellungen des Kasperltheaters beginnen um 16 und 17 Uhr. Nähere Informationen unter 02236/252 35 und http://www.ekiz-moedling.at/.

Ein Kasperlstück mit Handfiguren unter dem Titel „Kasperl haut auf die Pauke" bietet das Mödlinger Figurentheater am Freitag, 22. April, ab 16 Uhr. Zu sehen ist das Stück, bei dem sich Kasperl mit Fürst Esterhazy zu einem Haydnspaß trifft, weiters am 23., 24., 29. und 30. April sowie 1., 6., 7. und 8. Mai, jeweils ab 16 Uhr. Nähere Informationen unter 02236/86 54 55 und http://www.puppentheater.co.at/.

Am Samstag, 23. April, gastiert Gerold Rudle mit seinem Kabarettprogramm „Best of Solo" ab 19.30 Uhr im Stadtsaal Mistelbach. Nähere Informationen und Karten beim Bürgerservice der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-2130.

Ebenfalls am Samstag, 23. April, kommt es ab 18.30 Uhr im VAZ Alter Pfarrhof in Idolsberg zu einer Indoor-Voraufführung von Ephraim Kishons „Es war die Lerche" in einer Produktion des Lastkrafttheaters (Regie: Nicole Fendesack). Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 0699/11 12 75 43, Max Mayerhofer, e-mail info@lastkrafttheater.com und http://www.lastkrafttheater.com/.

Im Stadttheater Wiener Neustadt wird die Reihe der Kabarett-Abende am Dienstag, 26. April, mit Andreas Vitasek und seinem zwölften Soloprogramm, „Sekundenschlaf", fortgesetzt. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21 bzw. www.wnkultur.at/kabarett.

Schließlich wird am Dienstag, 26. April, ab 18 Uhr in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten das Buch „April in Stein" von Robert Streibel vorgestellt, in dem der Historiker und Autor vom (Über-)Leben im Zuchthaus, von Zwangsarbeit, politischem Widerstand und vom Massenmord in den Apriltagen des Jahres 1945 erzählt. Nähere Informationen bei der NÖ Landesbibliothek unter 02742/9005-12835, e-mail post.k2veranstaltungen@noel.gv.at und http://www.aufhebenswert.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung