29.03.2016 | 08:50

LH Pröll zum Ostersonntag

„Das Osterfest hat einen festen Platz in der Kultur und in der christlichen Tradition unseres Landes"

„Das Osterfest hat einen festen Platz in der Kultur und in der christlichen Tradition unseres Landes", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Ostersonntag in der Radiosendung „Forum  Niederösterreich". Die Osterfeiertage seien auch „eine gute Gelegenheit, den hektischen Alltag zurück zu lassen und etwas zur Ruhe zu kommen", so der Landeshauptmann: „Darum ist das Osterfest für mich auch ein Fest der Einkehr und der Besinnung."

Viele nutzen die freien Tage rund um das Osterfest, um sich in der freien Natur zu bewegen und auch den einen oder anderen Ausflug zu machen. Das Land Niederösterreich hat hier für Urlauber und Ausflugstouristen sehr viel zu bieten. In der Radiosendung informierte darüber Prof. Christoph Madl, der Geschäftsführer der NÖ Werbung: „Mit unserem Frühlingsprogramm ‚Tor auf zum Kultur- und Weinfrühling‘ bieten wir die beiden Komponenten Kultur und Wein sehr geschmackvoll unter einem Dach an."

„In unserem Land gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken", zeigte sich auch Landeshauptmann Pröll überzeugt: „So bietet Niederösterreich zum Ersten ein sehr lebendiges und vielfältiges Kulturgeschehen. Zum Zweiten führen unsere Rad- und Wanderwege zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die zum Bleiben und Genießen einladen. Und zum Dritten ist auch das hervorragende kulinarische Angebot ein besonderes Markenzeichen unseres Landes."


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung