21.03.2016 | 13:26

„Marathon-Wanderung" und Ostereiersuche in der Wald-Wildnis

Osterangebot im Nationalpark Thayatal

Im Nationalpark Thayatal stehen zu Ostern zwei Angebote am Programm: Am Karsamstag, 26. März, laden die Wanderfreunde Traunstein-Salzkammergut zur grenzüberschreitenden „Marathon-Wanderung" in den Nationalpark Thayatal-Podyjí ein. Die 42 Kilometer lange Tour startet um 7 Uhr beim Nationalparkhaus und führt durch den tschechischen Národní Park Podyjí bis zum Heiligen Stein in Mitterretzbach und über die Ruine Kaja wieder zurück zum Ausgangspunkt. Eine kürzere Tour ist ebenfalls möglich.

Bewegung und Spürsinn sind auch am Ostermontag, 28. März, bei der traditionellen Ostereiersuche im Nationalparkwald gefragt. Die Spurensuche beginnt um 14.30 Uhr beim Nationalparkhaus und führt hinein in den Nationalparkwald. Dort gilt es, die versteckten Ostereier zu finden. Mit etwas Glück zeigt sich dabei auch der Osterhase. Ein Spaß für die ganze Familie.

Weitere Informationen und Anmeldung: Nationalpark Thayatal, Martha Schober, Telefon 02049/7005, e-mail office@np-thayatal.at, http://www.np-thayatal.at/, http://wanderfreundesalzkammergut.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung