17.03.2016 | 16:37

Niederösterreichs Skiregionen laden zum Sonnenskilauf ein

Bohuslav: Aktuelle Witterungsverhältnisse sind für Wintersportfreunde ideal

Niederösterreichs alpine Regionen bieten in den Osterferien gute bis sehr gute Pistenbedingungen für Wintersportler. Dank des Neuschnees der letzten Tage sind die momentanen Pistenbedingungen optimal. Die Schneehöhen am Hochkar und in Lackenhof liegen derzeit bei rund einem Meter, der Semmering vermeldet 65 Zentimeter. So darf man für die Osterferien optimistisch sein.

„Die aktuellen Witterungsverhältnisse kommen für Wintersportfreunde gerade recht. Der Sonnenskilauf wird sich bei angenehmen Temperaturen und guten Pistenbedingungen in Niederösterreich genießen lassen", stellt Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav fest und betont: „Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Betten in allen niederösterreichischen Wintersportregionen."

Für Familien gibt es in Niederösterreichs Skigebieten verlockende Angebote für erlebnisreiche Ferientage. Die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee ist bei aktuell 50 Zentimetern Schneelage und sehr guten Pistenverhältnissen geöffnet. Optimale Bedingungen und knapp einen Meter Schnee bietet derzeit auch das Skigebiet Lackenhof am Ötscher. Auch in Annaberg gibt es derzeit 50 Zentimeter und gute Pistenbedingungen.

Auch für Fortgeschrittene und Könner bieten die Osterferien noch die beste Gelegenheit, ein letztes Mal die Pisten hinunter zu carven. Kurz entschlossene Skifreunde erwarten aktuell in Göstling-Hochkar sogar Pulverschnee. Auch auf der Gemeindealpe Mitterbach freut man sich über gute Verhältnisse bei 45 Zentimetern, der Zauberberg Semmering lädt mit 65 Zentimeter Schnee ein, den Sonnenskilauf über Ostern zu genießen. Von den kleinen, feinen Skigebieten haben bei stabilem Wetter der Arabichl-Schilift in Kirchberg am Wechsel, die Simas-Lifte in Aspangberg-St. Peter und der Jauerling in Maria Laach geöffnet.

Für Langläufer bieten sich sehr gute Verhältnisse auf der Wechsel-Semmering-Panoramaloipe, im Langlaufzentrum Puchenstuben und im Waldviertler Gutenbrunn an. Sie sind auch zuversichtlich, bis über Ostern geöffnet zu haben.

Sollte Pulverschnee allein nicht Anreiz genug für einen Besuch in den Bergen sein, so haben Niederösterreichs Wintersportregionen spannende Top-Events zu bieten. Beim „Open Faces Freeride Contest" am 20. März treffen sich Freeride Größen am Hochkar. Ein witziges Spektakel ist „Volleyball on Ice" am 19. März am Semmering, Kids erleben dafür zwischen 26. und 28. März eine spannende Oster-Rallye. In Lackenhof steht am 23. März eine Vollmond-Skitouren-Wanderung am Programm und das beliebte „Season Chill Out" am S\'Balzplatzerl auf der Gemeindealpe Mitterbach sorgt mit Terrassen-Grill am 27. März für einen feinen Ausklang.

Vor dem Start ins Skigebiet empfiehlt es sich, einen Blick auf die aktuellen Schneemeldungen unter www.niederoesterreich.at/schneehoehen zu werfen.

Weitere Informationen unter: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Marlies Frey, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marlies.frey@noe.co.at, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung