14.03.2016 | 14:39

Heimisches Rekordausstellerfeld bei Weinmesse in Düsseldorf

190 Teilnehmer vertreten das Bundesland Niederösterreich

367 österreichische Aussteller - Weinbauern, Winzergenossenschaften, Weinhandelsunternehmen und Sektkellereien - werden an Deutschlands größter Weinmesse „ProWein 2016" teilnehmen, die noch bis 15. März dauert. Von den 367 Teilnehmern aus Österreich stellt das Bundesland Niederösterreich mit 190 mehr als die Hälfte. Das Burgenland entsendet 130, die Steiermark 30 und Wien zehn. Diese Zahlen bedeuten einen neuen Rekord.

Nach dem Veranstalterland Deutschland und den drei „Weingroßmächten" Italien, Frankreich und Spanien ist Österreich die fünftgrößte Ausstellernation. Organisiert wird der Österreich-Auftritt von der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) in Zusammenarbeit mit der Außenwirtschaftsorganisation der Wirtschaftskammer.

Insgesamt werden 6.200 Aussteller aus 59 Nationen und 52.000 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt zur „ProWein 2016" in Düsseldorf erwartet. Deutschland ist der mit Abstand wichtigste Auslandsmarkt für den österreichischen bzw. niederösterreichischen Wein. Fast jede zweite Exportflasche geht dorthin. Im Jahr 2014 haben die kumulierten Umsatzerlöse auf dem deutschen Markt knapp 80 Millionen Euro betragen.

Mehr unter http://www.oesterreichwein.at/ bzw. http://www.prowein.de/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung