10.02.2016 | 13:42

LR Schwarz freut sich über Interesse aus ganz Mitteleuropa an NÖ Montessori-Werkstatt 2016

Anmeldung noch bis 24. Februar möglich

Auf reges Interesse stößt das heurige Angebot der NÖ Montessori-Werkstatt. „Bereits wenige Tage nach dem Anmeldestart verzeichneten wir mehr als 300 Anmeldungen - und zwar aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Sogar die Deutsche Schule Moskau hat ihr Interesse an den Vorträgen und Seminaren bekundet", zeigt sich Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz über den großen Andrang zur international renommierten Pädagogik-Großveranstaltung des Landes Niederösterreich erfreut.

Vom 20. bis 23. April 2016 wird die Donauregion um Emmersdorf zum Austragungsort dieser Vortrags-, Seminar- und Netzwerkveranstaltung zu reformpädagogischen Ansätzen und Entwicklungen. „Die NÖ Montessori-Werkstatt steht heuer unter dem Generalmotto ‚All inclusive - Achtsam miteinander leben‘. Das Programm umfasst mehr als 50 qualitativ äußerst hochwertige Seminare. Besonders freut mich, dass wir für das Eröffnungsreferat Dr. Haim Omer gewinnen konnten, den Entwickler des Konzepts der Neuen Autorität und Professor für Klinische Psychologie an der Universität Tel Aviv", erklärt Schwarz.

Die Anmeldung zu allen Referaten und Seminaren ist online noch bis 24. Februar unter http://www.montessori-werkstatt.at/ möglich.

„Die Montessori Werkstatt hat sich zu einem bedeutenden Vernetzungstreffen für alle Bildungsinteressierten entwickelt. Bei der letzten Veranstaltung im Jahr 2014 haben etwa 1.000 Interessierte, Expertinnen und Experten die Werkstatt besucht. Diese Zahl an Teilnehmenden erwarten wir auch für 2016", so Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung