01.02.2016 | 11:40

„Austrian Boat Show" Anfang März in Tulln

NÖ Schifffahrtsbehörde unter den Ausstellern

Von 3. bis 6. März wird in Tulln an der Donau heuer bereits zum 45. Mal die „Austrian Boatshow - Boot Tulln" abgehalten. Diese gilt als die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa. Mehr als 45.000 Besucher aus dem In- und Ausland reisen jährlich an, um die Attraktivität des Messeangebots und -standorts genießen zu können. Rund 370 Fachaussteller aus Europa und Übersee präsentieren täglich von 10 bis 18 Uhr alles zu den Themen Segeln, Motorboote, Tauchen, Paddeln, Zubehör sowie Informationen zu Wassersport-Destinationen. Unter den Ausstellern findet sich auch heuer wieder die NÖ Schifffahrtsbehörde.

Nach den guten Erfolgen in den vergangenen Jahren nimmt die NÖ Schifffahrtsbehörde auch im heurigen Jahr wieder an der „Boot Tulln" teil und ist in Halle 3, Stand 342 untergebracht. Der Informationsstand wird während der gesamten Ausstellungszeit durch zwei Bedienstete der Schifffahrtsbehörde besetzt sein, die die interessierten Messebesucherinnen und -besucher über die Voraussetzungen zur Zulassung von Wasserfahrzeugen zur Binnenschifffahrt und zur Seeschifffahrt ebenso informieren wie über die Voraussetzungen zur Erlangung des Schiffsführerpatents. Als Serviceleistung werden von den Behördenvertretern auch Anträge für die Zulassung von Wasserfahrzeugen entgegengenommen.

Die „Austrian Boatshow - Boot Tulln 2016" bietet nicht nur ein umfassendes und breit gefächertes Angebot, sondern ist logisch nach Themen zusammengefasst und aufgebaut. Neu ist die Messehalle 3, Niederösterreichs größte Messehalle, in der auf 6.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche Motorboote, Motoryachten und Elektroboote gezeigt werden. Halle 4 und 5 sind das Segelkompetenzzentrum der Austrian Boat Show, in Halle 6 gibt es Zubehör soweit das Auge reicht sowie Schlauchboote und Motoren, außerdem wird dort auch ein eigener Bereich wird für die neue Trendsportart „Stand Up Paddling" eingerichtet und unter dem Motto „Natur Pur" werden Kanus, Kajaks, Kitesurfen, Faltboote sowie Ruderboote & Co präsentiert. In der Halle 8 findet sich alles rund um den Tauchsport und in Halle 10 sind atemberaubend schöne, große Segelschiffe beheimatet, die das nautische Herz höher schlagen lassen.

Nähere Informationen: Messe Tulln GmbH, Telefon 02272/624 030, e-mail messe@tulln.at, http://www.boot-tulln.at/, NÖ Schifffahrtsbehörde, Abteilung Wasserrecht und Schifffahrt, Telefon 02272/9005-9075.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung