18.01.2016 | 09:26

Frauen machen Karriere mit den NÖ Mentoring-Seminaren

LR Schwarz: Vorbilder unterstützen Frauen auf ihren individuellen Wegen und bei neuen Herausforderungen

Mentoring ist eine Methode zur Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung durch Lernen am erfolgreichen Vorbild. Mit einem neuen Mentoring-Programm zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Auftreten und Körpersprache unterstützt das Land Niederösterreich auch im Jahr 2016 Frauen in entscheidenden Phasen ihrer Karriere. Frauen-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz bekräftigt: „Mir ist es besonders wichtig, Frauen auf ihrem individuellen Weg zu unterstützen und ihnen Mut zu machen, sich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen."

Mentorinnen unterstützen Nachwuchskräfte - Mentees - bei informellen Fragen, sei es im beruflichen Aufstieg, bei Neuorientierung oder im Wiedereinstieg in den Beruf. Sie geben Erfahrungen aus ihrer eigenen beruflichen Laufbahn weiter und sind mit Netzwerk-Kontakten behilflich. Bisher wurden im Rahmen des Programmes bereits 130 Mentorinnen-Mentee-Paare erfolgreich begleitet. Das Generationenreferat des Landes Niederösterreich vermittelt Mentorschaften erfahrenen Persönlichkeiten und führt Mentee und Mentorin, entweder aufgrund des ähnlichen beruflichen Hintergrunds oder in Bezug auf ein bestimmtes regionales Umfeld oder auch passend nach Kompetenzen, zusammen. Begleitet wird die Mentorschaft für ein halbes Jahr, oft kommt es danach zu einer Weiterführung auf individueller Basis.

1999 startete das „Regionale Mentoring Programm" als EU-Projekt im Aktionsprogramm  zur Förderung der Chancengleichheit des Landes Niederösterreich. Aufgrund des erfolgreichen Verlaufes wurde das Regionale Mentoring Programm als eigenständiges Programm weitergeführt. Das Regionale Mentoring Seminarangebot 2016 umfasst wieder ein breites Spektrum zum Thema Persönlichkeitsentwicklung, Auftreten, Körpersprache und vieles mehr.

Termine: 17. Februar, 9-17 Uhr, „Resilienz" - Das emotionale Immunsystem stärken mit Referentin Natalia Ölsböck; 20. April, 9-17 Uhr, „Rhetorik" - sicher, wirkungsvoll, anders als andere mit Referentin Susanna Fink; 11. Mai, 9-17 Uhr, Souverän vor Mikrofon und Kamera mit Referentin Inge Winder; 28. September, 9-17 Uhr, So wirken Siegerinnen mit Referentin Ingrid Amon; 19. Oktober, 9-17 Uhr, Körper-Geist-Kybernetik mit Referentin Martina Gleissenebner-Teskey.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at;  Anmeldung: Referat Generationen - Fachbereich Frauen des Landes Niederösterreich, Telefon 02742/9005-12989, e-mail frauen@noel.gv.at, http://www.regionalesmentoring.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung