18.01.2016 | 08:48

„Tourismus ist wesentlicher Faktor für wirtschaftliche Weiterentwicklung unseres Landes"

LH Pröll über das Wintersportland Niederösterreich

Das Tourismusland Niederösterreich positioniert sich als Land des Genießens und ist in jeder Jahreszeit ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsland. „In unserem Bundesland gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken - gerade jetzt im Winter", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll dazu am Sonntag in der Radiosendung „Forum Niederösterreich". So biete Niederösterreich „eine einzigartige Fülle an Landschaft und Natur", aber auch „eine große Vielfalt an attraktiven Ausflugszielen und ein hervorragendes kulinarisches Angebot", so der Landeshauptmann. Darüber hinaus sei Niederösterreich auch „als Wintersportland spannend und interessant", betonte er: „Denn unsere Skigebiete bieten moderne Liftanlagen und vor allem auch ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis."

Durch dieses ausgezeichnete Preis-/Leistungsverhältnis ist das Wintersportland Niederösterreich für Familien sehr attraktiv. Die Jüngsten auf den Skipisten haben zumeist auch die größte Begeisterung, und damit der Pistenspaß ungetrübt bleibt, ist es notwendig, für die Sicherheit vorzusorgen. Seitens des Landes gibt es dazu den „Niederösterreich-Skihelm", der im Internet unter http://www.achtung.at/ um nur 11,50 Euro bestellt werden kann. Er sei fest davon überzeugt, „dass wir mit unserer Skihelm-Aktion einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf unseren Skipisten leisten können", so der Landeshauptmann: „Ein Helm ist schlicht und einfach der beste Schutz vor schweren Kopfverletzungen."

Das Wintersportland Niederösterreich hat für Winterurlauber sehr viel zu bieten, informierte in der Radiosendung Prof. Christoph Madl, der Geschäftsführer der NÖ Werbung: „Niederösterreich hat vor allem für Familien und Einsteiger ein sehr ausgefeiltes Angebot. Die Hälfte der Pisten trägt die blaue Markierung, das heißt diese Infrastruktur ist für Kinder, Familien und auch Wieder-Einsteiger ausgezeichnet geeignet."

„Der Tourismus ist ein wesentlicher Faktor für die wirtschaftliche Weiterentwicklung unseres Landes", sagte Landeshauptmann Pröll abschließend: „Darum wollen wir bis zum Jahr 2020 die Zahl der Nächtigungen auf 7,2 Millionen pro Jahr erhöhen."


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung