11.01.2016 | 11:32

Broschüre „Mein Kind kommt in den Kindergarten" erstmals in Kurdisch, Paschtu und Urdu übersetzt

LR Schwarz: Niederösterreich reagiert damit auf erhöhten Informationsbedarf durch die Flüchtlingssituation

Ab Ende Jänner 2016 wird die Broschüre „Mein Kind kommt in den Kindergarten" des Landes Niederösterreich auch in den Sprachen Kurdisch, Paschtu und Urdu zur Verfügung stehen. „Damit können wir in Zukunft Erstinformationen über den Alltag in Niederösterreichs Kindergärten für Eltern anbieten, die vor allem aus dem Nahen Osten, aus Nordafrika, Afghanistan und Pakistan kommen. Durch die anhaltende Flüchtlingssituation rechnen wir mit erhöhtem Informationsbedarf in den kommenden Wochen und Monaten in eben diesen Sprachen, daher rüsten wir jetzt schon auf", erklärt Bildungs- und Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Die Broschüre beinhaltet Informationen über die Aufgaben der Kindergartenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, über die Bildungsarbeit im Kindergarten, über Sprachförderung sowie über die Lernprozesse im frühen Kindesalter und ist über die Homepage des Landes Niederösterreich (www.noe.gv.at) downloadbar. Zurzeit ist die Broschüre bereits in 18 Sprachen verfügbar, unter anderem in Arabisch, Persisch, Russisch, Tschetschenisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und Albanisch. „Durch die Möglichkeit zum Download haben Eltern und Kindergartenteams die Broschüre jederzeit und in unterschiedlichsten Sprachvarianten griffbereit. Besonders hilfreich ist der Service der mehrsprachigen Auflage auch für Gemeinden bei der im Jänner beginnenden Kindergarteneinschreibung", so Schwarz.

„Der Kindergarten leistet einen wichtigen Beitrag dazu, den Kindern und ihren Familien einen Ort der Sicherheit und der Geborgenheit zu bieten. Dazu gehört auch, dass die Eltern wissen, wie sich der Alltag in Niederösterreichs Kindergärten gestaltet und, dass sie beruhigt ihre Kinder in die Obhut unserer Kindergartenteams geben können", erklärt die Landesrätin.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung