05.01.2016 | 11:39

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Neujahrskonzert in St. Pölten bis zu Musical-Hits in Baden

Morgen, Mittwoch, 6. Jänner, setzt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich seinen Neujahrskonzert-Reigen quer durch Niederösterreich im Festspielhaus St. Pölten fort, wo ab 11 Uhr Walzer und Polkas der Strauß-Dynastie ebenso zu hören sein werden wie ausgesuchte Kompositionen von Dmitri Schostakowitsch, Alexander Borodin und Anton Rubinstein. Fortgesetzt wird die Tournee am Freitag, 8. Jänner, ab 19.30 Uhr im Franz-Fürst-Freizeitzentrum in Wiener Neudorf, am Samstag, 9. Jänner, ab 18.30 Uhr im Schulzentrum Neulengbach, am Sonntag, 10. Jänner, ab 19.30 Uhr im Sparkassensaal Wiener Neustadt, am Montag, 11. Jänner, ab 19.30 Uhr im Festsaal des Bundesrealgymnasiums in Laa an der Thaya sowie am Dienstag, 12. Jänner, ab 19 Uhr in der Stadthalle Schrems. Nähere Informationen und Karten bei den Tonkünstlern Niederösterreich unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.tonkuenstler.at/.

Am Donnerstag, 7. Jänner, lädt Wörn\'s Kaffee & Mehr in Tribuswinkel ab 19.30 Uhr zu einer Jazz-Funk-Groove-Session. Am Freitag, 8. Jänner, folgt ab 20 Uhr mit einer Open-Stage-Live-Musik-Session eine offene Musikerbühne für alle, die sich an eine Konzertbühne herantasten wollen. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 0664/135 32 75, e-mail office@der-gastwirt.at und http://www.der-gastwirt.at/.

Im Alten Depot in Mistelbach machen am Freitag, 8., und Samstag, 9. Jänner, Jimmy Schlager und Band im Rahmen ihrer „Guad is"-Tour Station. Beginn ist jeweils um 21 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

„Altes ewig jung" heißt es am Freitag, 8. Jänner, ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden, wo Viola Katharina und Carola Krebs sowie Maria Kasznia, umrahmt von Anekdoten, Geschichten und Gedichten, Werke von Alexander Skrjabin, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Johann Sebastian Bach zur Aufführung bringen. Am Samstag, 9. Jänner, servieren im Haus der Kunst ab 18 Uhr das Albert Reifert Duo, Double Jeu, Finest Hour featuring Irena Noskova, The Royal Flash Orchestra, Tri-O, Two Hot, die Vienna Jazz Group und Walter Baco am Konzertflügel einen „Jazz-Cocktail". Ein Da-capo gibt es am Sonntag, 10. Jänner, ab 11 Uhr im Hotel At the Park in Baden. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst unter 02252/868 00-550, e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Schließlich stehen am Sonntag, 10. Jänner, ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden „Musicals, Hits und Evergreens" auf dem Spielplan: Kathrin Schuh singt dabei, begleitet von Eva Arnold am Klavier, „Gold von den Sternen" aus dem Musical „Mozart!", „I Don‘t Know How to Love Him" aus „Jesus Christ Superstar", „On My Own" aus „Les Misérables", Songs von Frank Sinatra, Udo Jürgens u. a. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/225 22, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung