27.10.2015 | 10:40

NÖ Pflegeheimleiter Markus Mattersberger ist Präsident des europäischen Heimleiterverbandes

LR Schwarz: Europa baut auf Pflegewissen aus Niederösterreich

Markus Mattersberger, MMSc MBA, Direktor des NÖ Landespflegeheims Hollabrunn und Vorsitzender des Bundesverbandes der Alten- und Pflegeheime Österreichs (Lebenswelt Heim), wurde mit 1. Oktober 2015 als Präsident der Europäischen Vereinigung der Leiter und Träger von Einrichtungen der Langzeitpflege (E.D.E.) eingesetzt. Die E.D.E. ist ein internationaler Dachverband, der die nationalen Verbände der Leiterinnen und Leiter sowie der Träger von Langzeitpflegeeinrichtungen in insgesamt 20 europäischen Mitgliedsländern vertritt.

Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz ist stolz, dass ein niederösterreichischer Heimleiter diese Verantwortung übernimmt: „Ich gratuliere Markus Mattersberger recht herzlich zum neuen Amt im europäischen Heimleiterverband. Er verfügt bereits über viele Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich und bringt mit Sicherheit das nötige Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten für die Ausübung der Präsidentschaft mit. Markus Mattersberger hat in seiner beruflichen Laufbahn, als gelernter Pfleger, nämlich bereits alle Seiten des Pflegeberufs kennen gelernt. Außerdem hat er sich, neben seiner Tätigkeit als Leiter des Landespflegeheimes Hollabrunn, bereits als Präsident des Bundesverbandes als treibende Kraft für eine Runderneuerung in Richtung mehr Transparenz und Sparsamkeit in der E.D.E. eingesetzt. Niederösterreich ist stolz auf diese vorbildliche Leistung!"

Niederösterreich stellt somit nicht nur den österreichweiten Vorsitzenden, sondern bildet nun auch die europäische Spitze der Pflegeheimleiter: „Das unterstreicht die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte und ist ein Signal, dass die niederösterreichische Heimlandschaft mit ihrer laufenden Arbeit im europaweiten Vergleich ein hervorragendes Image hat", so Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung