21.10.2015 | 09:37

Erweiterte Park & Drive-Anlage in Grafenwörth in Betrieb gegangen

32 zusätzliche Stellplätze errichtet

Die seit dem Jahr 2010 bestehende Park & Drive-Anlage Grafenwörth (Bezirk Tulln) mit einer Stellplatzkapazität von 38 Pkw-Plätzen wurde nunmehr um 32 Stellplätze erweitert und kürzlich von Landesrat Mag. Karl Wilfing in Betrieb genommen. Ab sofort stehen somit an der Park & Drive-Anlage Grafenwörth insgesamt 70 befestigte Pkw-Abstellplätze zur Verfügung. Ein Ausbau dieser Anlage wurde notwendig, da der Bedarf auf Grund der vielen Pendlerinnen und Pendler in dieser Region gegeben ist.

Die Kosten für die Erweiterung der Park & Drive-Anlage Grafenwörth belaufen sich auf rund 58.000 Euro, wovon etwa 30.000 Euro vom Wirtschaftspark Wagramland und rund 28.000 Euro vom Land Niederösterreich getragen werden. Die Erhaltung der Anlage sowie die Stromkosten für die Beleuchtung werden von der Marktgemeinde Grafenwörth übernommen. Die Arbeiten zur Erweiterung führte die Straßenmeisterei Kirchberg am Wagram zusammen mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durch. Die Aufwendungen der Wirtschaftspark Wagramland GmbH werden aus dem Nahverkehrsfinanzierungsprogramm des Landes Niederösterreich gefördert.

Park & Drive-Anlagen erleichtern die Bildung von Fahrgemeinschaften. Derzeit stehen in Niederösterreich insgesamt rund 1.500 Park & Drive-Abstellplätze zur Verfügung. Diese Fahrgemeinschaften verschaffen den Pendlerinnen und Pendlern einen finanziellen Vorteil und die Umwelt wird durch die Einsparung von Pkw-Fahrten wesentlich entlastet.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung