19.10.2015 | 10:57

Neuer NÖ Landeskindergarten in Eichgraben eröffnet

LR Schwarz: In NÖ Landeskindergärten sind Kinder bestens betreut

Eröffnung des neuen NÖ Landeskindergartens in Eichgraben: Kindergartenleiterin Elisabeth Eigner, Bürgermeister Dr. Martin Michalitsch und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz mit den Kindern. (v.l.n.r.)
Eröffnung des neuen NÖ Landeskindergartens in Eichgraben: Kindergartenleiterin Elisabeth Eigner, Bürgermeister Dr. Martin Michalitsch und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz mit den Kindern. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Gemeinsam mit Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin und Bürgermeister Dr. Martin Michalitsch eröffnete Bildungs- und Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz am vergangenen Freitag den neuerrichteten NÖ Landeskindergarten in Eichgraben. Die neue zweigruppige Einrichtung wurde auf dem gleichen Areal wie der bereits bestehende sechsgruppige NÖ Landeskindergarten errichtet und beherbergt aktuell 41 Kinder. Somit verfügt die Marktgemeinde Eichgraben nun über zwei Kindergarteneinrichtungen mit insgesamt acht Gruppen.

„Der Kindergarten ist das Fundament des Bildungshauses eines jeden Kindes und in Niederösterreichs Häusern sind unsere Jüngsten bestens aufgehoben. Die Kindergärten nehmen als elementare und erste Bildungseinrichtung eine ganz besonders wichtige Rolle für die Kinder ein. Gerade für ihre individuellen Bildungs- und Berufslaufbahnen wird es zunehmend wichtig, dass Kinder schon so früh wie möglich ihre Stärken und Möglichkeiten erkennen und diese ausbauen. Deshalb setzen wir in unseren Betreuungseinrichtungen eine Reihe von Bildungsmaßnahmen, die den Kindern Freude am Lernen und Spaß am Entdecken vermitteln", so Landesrätin Schwarz bei der offiziellen Eröffnung.

Die beiden direkt benachbarten Landeskindergärten werden durch einen großen Garten, der auch gemeinsam benützt wird, verbunden und unter einer Leitung geführt. Zur Besonderheit der Kindergärten zählen die generationenübergreifenden Projekte mit dem Pflegeheim in Maria Anzbach. Heuer wird unter anderem das „Laternenfest" gemeinsam durchgeführt und gefeiert. „Wo immer es möglich ist, unterstützen wir gemeinsame Aktivitäten von jungen und älteren Menschen in Niederösterreich, denn sie fördern die wertvolle Akzeptanz und Toleranz zwischen den einzelnen Generationen", so Landesrätin Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image