16.10.2015 | 11:34

Zubau des Mary Ward-Privat- und Oberstufenrealgymnasiums St. Pölten feierlich eröffnet

LR Schwarz: „Moderne Infrastruktur für zeitgemäßen Unterricht"

Eröffnung des Zubaus des Mary Ward-Privat- und Oberstufenrealgymnasiums in St. Pölten: Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Landesschulratspräsident Mag. Johann Heuras (Mitte) mit Schul- und Ordensvertreterinnen und  -vertretern sowie Ehrengästen vor dem neuen Schulgebäude und der Mary Ward-Statue.
Eröffnung des Zubaus des Mary Ward-Privat- und Oberstufenrealgymnasiums in St. Pölten: Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Landesschulratspräsident Mag. Johann Heuras (Mitte) mit Schul- und Ordensvertreterinnen und -vertretern sowie Ehrengästen vor dem neuen Schulgebäude und der Mary Ward-Statue.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Im Rahmen eines Festaktes wurde gestern, Donnerstag, der neue Zubau des Mary Ward-Privat- und Oberstufenrealgymnasiums in St. Pölten im Beisein von Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz feierlich eröffnet. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf rund 5,7 Millionen Euro. Das Land Niederösterreich unterstützt den Zubau mit rund 1,9 Millionen Euro. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde außerdem eine Statue der Stifterin Mary Ward vor dem neuen Gebäude enthüllt. Seit dem Schuljahr 2000/01 fungiert die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs als Träger der Mary Ward-Schulen in Krems und St. Pölten.

„Die Mary Ward-Schulen zählen zu den wichtigen Stützen in unserem Bildungssystem in Niederösterreich. In den Schulen an den Standorten Krems und St. Pölten werden aktuell mehr als 1.600 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Das Gymnasium bietet eine fundierte Allgemeinbildung und umfassende Begabtenförderung. Durch die Schaffung des Zubaus und der Erweiterung der Bildungseinrichtung steht nun auch moderne Infrastruktur für zeitgemäßen Unterricht zur Verfügung. Damit finden sowohl die Lehrerschaft als auch die Schülerinnen und Schüler großzügige Räumlichkeiten und damit beste Voraussetzungen für hochwertigen und individuell abgestimmten Unterricht vor", so Bildungs-Landesrätin Schwarz.

Der neugestaltete Zubau des Mary Ward-Privat- und Oberstufenrealgymnasiums St. Pölten umfasst neben neuen Turnsälen auch weitere zehn Klassenzimmer und zusätzliche Unterrichtsräume. Das umfassende Bildungsangebot wird durch unverbindliche Übungen, Freifächer sowie durch Projektunterricht ergänzt. Seit dem Schuljahr 2004/2005 wird zusätzlich eine flexible Nachmittagsbetreuung angeboten. Groß geschrieben wird zudem die Begabtenförderung mit Talentförderkursen und der selbstständigen Arbeit an individuellen Projekten.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image