16.10.2015 | 09:44

73. Ausgabe des „Theaterführers Weinviertel"

Insgesamt 29 Produktionen im Herbst

 Der „Theaterführer Weinviertel", der seit fast zwei Jahrzehnten vier Mal jährlich eine wertvolle Übersicht über die vielen Laientheater-Produktionen der Region bietet, ist auch im Herbst ein unentbehrlicher Wegweiser zu vielen sehenswerten Theater-Produktionen. Die aktuelle, mittlerweile 73. Ausgabe ist in einer Auflage von 6.500 Stück erschienen und umfasst bis November insgesamt 29 Produktionen für große und auch kleine Zuseher.

So präsentiert das Theater im Wirtshaussaal in Kronberg im Zuge des „Obersdorfer Weinkabaretts" von 13. bis 15. und von 20. bis 23. November „Gemma schaun!". Das Theater zum Mitnehmen aus Gaindorf gibt im Rahmen seiner bereits Mitte August gestarteten „Die Physiker"-Tour dem Stück Friedrich Dürrenmatts einen neuen Rahmen und eine neue Perspektive. Das nächste Gastspiel findet am Montag, 26. Oktober, ab 20 Uhr im F23, der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf, in der Breitenfurter Straße in Wien statt.

Ein besonders aktuelles Thema greift der Theaterverein Herrnbaumgarten auf und erzählt mit „Fragile" am Samstag, 24. Oktober, ab 20 Uhr im Pfarrsaal Herrnbaumgarten von Migranten unterschiedlicher Herkunft, deren Wege sich in einem bulgarischen Club in London kreuzen. Am selben Tag, Samstag, 24. Oktober, feiert auch ab 20 Uhr im TWW, dem Theater Westliches Weinviertel in Guntersdorf, der Psychothriller „Warte, bis es dunkel wird" von Frederick Knott Premiere. Mit „Alles auf Krankenschein" präsentiert dann die Theatergruppe Auersthal ab Samstag, 7. November, im Gasthaus Haferl in Auersthal eine turbulente Komödie von Ray Cooney; die Premiere beginnt um 19.30 Uhr.

Erhältlich ist dieses kostenlose Service für Theatergruppen und -fans der Kulturvernetzung NÖ in Kooperation mit dem Theaterverband ATiNÖ in allen Weinviertler Raiffeisenkassen, direkt bei der Kulturvernetzung NÖ sowie als Download unter http://www.kulturvernetzung.at/. Nähere Informationen bei der Kulturvernetzung NÖ, Büro Weinviertel, unter 02572/20250, Martina Jandl, und e-mail weinviertel@kulturvernetzung.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung