13.10.2015 | 14:56

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Vokalakrobatik in Blindenmarkt bis zu Jagdhornbläsern in Göttweig

Morgen, Mittwoch, 14. Oktober, präsentiert zwo3wir im Rahmen der „Herbsttage Blindenmarkt" gemeinsam mit Schülern der NMMS Blindenmarkt ab 19.30 Uhr in der Festhalle Blindenmarkt „Vokalakrobatik deluxe" aus dem Mostviertel. Am Sonntag, 18. Oktober, folgt ab 11 Uhr in der Festhalle eine „Robert-Stolz-Matinee" mit Gabriele Schuchter, Claus J. Frankl, Robert Kolar, Willi Narowetz und Hans Stolz (musikalische Leitung: Bernd Leichtfried). Nähere Informationen und Karten bei den „Herbsttagen Blindenmarkt" unter 07473/666 80, e-mail karten@herbsttage.at und http://www.herbsttage.at/.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 14. Oktober, ist ab 19.30 Uhr die Sigi Finkel Adventure Group mit Musikern aus Kolumbien, Bulgarien und Österreich zu Gast im Danubium in Tulln. Nähere Informationen und Karten unter 0664/1106142 und http://www.jeunesse.at/. Wiederholt wird das Konzert, bei dem auch der Breakdancer Alexander Wengler auftritt, am Donnerstag, 15. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten. Nähere Informationen und Karten unter 07472/601454 und http://www.avb.amstetten.at/.

Am Donnerstag, 15. Oktober, gastieren „Die jungen Tenöre" Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth samt Band und Chor im Stadtsaal Hollabrunn, wo ab 19.30 Uhr auch das neue Album „Schön wie der Tag" vorgestellt wird. Karten bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 und http://www.oeticket.com/; nähere Informationen unter 07618/20144 und e-mail info@lf-conzert.at.

Am Freitag, 16. Oktober, lädt das Stadtmuseum Wiener Neustadt zu einem „Konzert bei Maria Theresia", bei dem das Concilium Musicum unter Paul Angerer ab 19.30 Uhr auf historisch-originalen bzw. authentischen Instrumenten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Willibald Gluck, Joseph Haydn u. a. spielt. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Ludwig van Beethovens Tripelkonzert C-Dur op. 56 und Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 3 a-moll op. 56 („Schottische") bringt das Mödlinger Symphonische Orchester am Freitag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr im Neuen Burgsaal in Perchtoldsdorf zur Aufführung; Solisten sind Andrea Linsbauer (Klavier), Daniel Auner (Violine) und Thomas-Michael Auner (Violoncello). Nähere Informationen und Karten unter 02236/25900.

Am Freitag, 16. Oktober, ist auch ab 19.30 Uhr in der Stadtgalerie Mödling „Across Africa" zu sehen bzw. hören, eine Kombination aus instrumentalen Kompositionen von Thomas Nöttling mit zeitgenössischem Tanz und animierten Bildern aus Afrika auf Großleinwand. Nähere Informationen und Karten unter 0660/8234010, e-mail karten@diestadtgalerie.at und http://www.diestadtgalerie.at/.

Mit „Unforgettable" stehen am Freitag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr im Kulturverein „Die Bühne" in Purkersdorf die schönsten Duette aus fünf Jahrzehnten       am Programm; es singen Lea und Christoph Hornstein. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73040110, e-mail office@die-buehne.at und http://www.die-buehne-purkersdorf.at/.

„Hand aufs Herz" heißt es am Freitag, 16. Oktober, im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf, wenn Steinhauer & seine Lieben um 19.30 ihre musikalische Odyssee über das Scheitern, das wirkliche und das scheinbare, starten. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Die persisch-steirische Koloratursopranistin Yasmine Piruz mischt am Freitag, 16. Oktober, im Alten Depot in Mistelbach gemeinsam mit Wolfgang Staribacher und Markus Perschon klassische Virtuosität mit Stimmfarben aus Jazz und Ethno; zu hören ist das Konzert der Mozartband im Trio ab 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

In einem weiteren NÖ Bühnenwirtshaus, dem Ballonwirt Aigner in Wieselburg, ist am Freitag, 16. Oktober, der Bad Reichenhaller Liedermacher Hans Söllner zu Gast; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 07416/652933, e-mail kulturhof@ballonwirtaigner.at und http://www.ballonwirtaigner.at/.

Im Musikcafé EGON in St. Pölten, ebenfalls ein NÖ Bühnenwirtshaus, treten am Freitag, 16. Oktober, ab 21 Uhr die Gitarristen und Sänger Edi Fenzl und Jörg Danielsen auf. Nähere Informationen und Karten unter 02742/21424 und http://www.musikcafe-egon.at/.

„Moving Pictures" gibt es am Freitag, 16, Oktober, ab 20 Uhr im Schloss Wolkersdorf zu sehen bzw. hören: Triotonic und Johann Steinecker kombinieren dabei atmosphärische Musik mit bewegten Bildern und filmischen Szenen. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf" unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und http://www.forumwolkersdorf.at/.

Ebenfalls am Freitag, 16. Oktober, setzt der Jazzkeller im Kursalon von Bad Vöslau sein Programm mit einem „Traditional Jazz Unit" mit Gerald „Jerry" Pfister (Trompete, Gesang), Helmut „Blacky" Schwarzer (Piano) und Hans „Bibi" Bichler (Bass, Gesang) fort. Beginn ist um 19.30 Uhr; Eintritt: freie Spende. Nähere Informationen im College Garden Hotel unter 02252/790250 und e-mail info@college-garden-hotels.com bzw. bei Pro Jazz Austria unter 0699/10311726, e-mail pja@projazz.at und http://www.projazz.at/.

In der Bühne im Hof in St. Pölten spielen die Kernölamazonen am Freitag, 16. Oktober, „StadtLand"; das gleichnamige grenzübergreifende Musikkabarett beginnt um 20 Uhr. Am Samstag, 17. Oktober, folgen ab 19.30 Uhr iberische Klangwelten, keltische Grooves und moderne Sounds mit Ialma und ihrem Programm „We are today\'s women!". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Werke von John Dowland, William Byrd, Henry Purcell, Tarquinio Merula u. a. präsentieren der Mezzosopranist Alois Mühlbacher und das Gambenconsort Chest of viols unter der Leitung von Pierre Pitzl am Samstag, 17. Oktober, ab 19.30 Uhr im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs. Das Konzert der Reihe „Klangraum im Herbst" trägt den Titel „Time Stands Still". Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraumimherbst.at/.

Ein Soldat, seine Geige und der Teufel stehen am Samstag, 17. Oktober, in der Orangerie West auf Schloss Hof im Mittelpunkt, wo Mitglieder der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker ab 17 Uhr Igor Strawinskys „Die Geschichte vom Soldaten" zur Aufführung bringen. Nähere Informationen und Karten bei der Philharmonie Marchfeld unter 02282/3519, e-mail info@philharmonie-marchfeld.at und http://www.philharmonie-marchfeld.at/.

Der Kammerchor Cantus Hilaris und die Jagdhornbläser Waidhofen an der Ybbs unter der Leitung von Anton Steingruber unterstützen am Samstag, 17. Oktober, ab 19 Uhr mit einem Benefizkonzert in der Basilika Sonntagberg deren Sanierung bzw. Renovierung. Im ersten Teil des Konzertabends erklingen Kompositionen von Felix Mendelssohn-Bartholdy - Drei Motetten op. 39 für Soli, Frauenchor und Orgel sowie Drei Motetten für achtstimmig gemischten Chor a cappella - sowie Orgelwerke. Im zweiten Teil gelangt die „Große Festmesse" für sechsstimmig gemischten Chor, Jagdhornbläser, Orgel und Pauken von Anton Othmar Sollfelner weltweit erstmals zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten beim Pilgerbüro Sonntagberg unter 07448/21572 und im Klosterladen Seitenstetten unter 07477/42300-277 bzw. per e-mail toni.steingruber@gmx.at.

Unter dem Titel „Geographie der Klänge" bringt das Trio KlaViS am Samstag, 17. Oktober, ab 18 Uhr in der Kulturfabrik Hainburg Werke von Johannes Brahms, Joseph Haydn, Sergei Rachmaninoff, Heitor Villa-Lobos, Astor Piazzolla u. a. zu Gehör. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73 61 64 93, e-mail hainburger@haydngesellschaft.at und http://www.haydngesellschaft.at/.

Ebenfalls am Samstag, 17. Oktober, präsentiert sich das Kammerer OrKöster, eine junge Band aus Wien, in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk als „Kuschel-Avantgarde"; das gleichnamige Konzert beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02752/54060 und http://www.kultur-melk.at/.

Unter dem Titel „The Art of Strings" setzt am Samstag, 17. Oktober, im Folkclub-Lokal Igel in Waidhofen an der Thaya ein Doppelkonzert klassische Musiktraditionen neu in Szene. Mit dabei sind die beiden Duos Klaus Paier & Asja Valcic sowie Bartolomey/Bittmann; Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0660/7623853, e-mail presse@folkclub.at und http://www.folkclub.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn feiert am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr Peter Ratzenbeck mit einem Solokonzert seinen 60. Geburtstag und sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Nähere Informationen und Karten unter 0680/1283063 und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

In der VereinsMayerBühne im Gasthaus Mayer in Rekawinkel sind am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr Die Strottern mit ihren neu interpretierten Wienerliedern zu hören. Nähere Informationen und Karten unter 0664/1820353, e-mail marina@vereinsmeierei.at und http://www.vereinsmeierei.at/.

Am Samstag, 17. Oktober, verbinden auch Richard Filz & Rhythm4 ab 20 Uhr im Pfarrsaal von Neustadtl an der Donau Body Percussion, mehrstimmigen Gesang und Choreographien zu einer rhythmischen Performance. Karten unter 07471/2227 und 07421/2250; nähere Informationen bei der Marktgemeinde Neustadtl unter 07471/2240-11 bzw. www.members.aon.at/kulturspektrum.

In Mödling ist zum Auftakt von „openDOOR" am Samstag, 17. Oktober, ab 10 Uhr am Areal von Prisma Solutions die Babenberger Bigband B4 zu hören. Nähere Informationen bei der Kulturhotline Mödling unter 0664/1525210 und http://www.moedling.at/.

Ab 19.30 Uhr folgt am Samstag, 17. Oktober, in der Bodega Lopez in Mödling das Konzert „Entre dos" mit Carla Natascha und Jairo Morales. Nähere Informationen und Reservierungen unter 0650/317 10 64 und e-mail info@bodega-lopez.com.

Das Cinema Paradiso St. Pölten lädt am Samstag, 17. Oktober, ab 22 Uhr zu einem Konzert samt DJ-Line: Zuerst spielt Singer-Songwriter Tom Gomez rockige Eigenkompositionen, danach begeben sich die DJs Paul le‘Buche und Philippo Smørrebrød an die Turntables (Eintritt: freie Spende). Am Montag, 19. Oktober, serviert dann Catherine Russell ab 20 Uhr Blues, Soul, Gospel und Jazz. Im Cinema Paradiso Baden ist die Sängerin am Dienstag, 20. Oktober, ab 20 Uhr zu Gast. Nähere Informationen und Karten für St. Pölten unter 02742/214 00 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten bzw. für Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Am Sonntag, 18. Oktober, widmet die Gerhard Aflenzer Broadway Formation ab 17 Uhr in der Bühne Mayer in Mödling „Frank Sinatra & Friends" ein Swing-Konzert. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Schließlich wiederholen der Kammerchor Cantus Hilaris und die Jagdhornbläser Waidhofen an der Ybbs am Sonntag, 18. Oktober, ab 15 Uhr in der Stiftskirche Göttweig ihr Benefizkonzert mit Chor- und Orgelwerken der Romantik sowie der „Großen Festmesse" für Chor, Jagdhornbläser, Orgel und Pauken. Der Erlös kommt diesfalls der Dachsanierung des Stiftes zugute; nähere Informationen und Karten beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231, e-mail tourismus@stiftgoettweig.at und http://www.stiftgoettweig.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung