12.10.2015 | 11:29

NÖ Heckentag am 7. November

Bestellfrist endet am 14. Oktober

Beim NÖ Heckentag bietet der Verein „Regionale Gehölzvermehrung" alljährlich heimische Bäume und Sträucher sowie Obstbaumraritäten und Fruchtsträucher zum Kaufen und Selberpflanzen an. Die Wildgehölze, die beim NÖ Heckentag erhältlich sind, zeichnen sich durch Regionalität aus. Denn als Nachfahren von Mutterpflanzen, die sich in freier Natur über Jahrtausende behauptet haben, sind sie perfekt an unser Klima angepasst. Die eigens für den Heckentag produzierten einjährigen Veredelungen von Uraltobstsorten sind einigen vielleicht noch aus Großmutters Garten bekannt. Noch bis 14. Oktober können die gewünschten Pflanzen im Internet unter http://www.heckentag.at/ oder mittels Bestellschein per Fax oder e-Mail an office@heckentag.at vorbestellt werden. Die wurzelnackten Wildgehölze und getopften Obstbäume stehen am 7. November zwischen 9 und 14 Uhr an den Abholstandorten in Amstetten, Etzmannsdorf am Kamp, Merkengersch, Mödling, Poysdorf, Pyhra bei St. Pölten, Tulln und Wartmannstetten bereit.

Das „Do it yourself" - Heckenpaket, das heuer erstmals erhältlich ist, besteht aus regionalen Fruchtsträuchern, deren Ernte anschließend perfekt in Marmeladen, Sirups, Mus oder sonstige Köstlichkeiten verwandelt werden kann. Denn selbst gemachtes schmeckt nicht nur besonders gut, sondern bietet auch einen individuellen Mehrwert und kreative Selbstverwirklichung. Bei Fragen zu den Pflanzen oder zum Bestellvorgang erhalten Interessierte kompetente Beratung am Servicetelefon unter 02952/43 44 830.

Auch beim NÖ Heckentag stehen vor Ort Expertinnen und Experten zur Verfügung, die mit ihrem Fachwissen dafür sorgen, dass die „Neo-Hecken-Besitzer" auch alle Informationen zum richtigen Pflanzen und Pflegen erhalten. Aber natürlich wird noch weiter gedacht und es gibt auch tolles Informationsmaterial und Rezeptsammlungen. Auf der Seite http://www.doityourself-noe.at/  finden Interessierte viele weitere Möglichkeiten, um sich diesem Thema anzunähern.

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Mag. (FH) Christine Sitter-Penz, Telefon 02742/219 19-137, e-mail christine.sitter-penz@enu.at, http://www.enu.at/, bzw. Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-12704, e-mail j.maier@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung