08.10.2015 | 11:30

8. Symposium der ARGE NÖ Heime im WIFI St. Pölten

LR Schwarz: Weiterentwicklung auch in der Pflege und Betreuung hochhalten

Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Dir. Ing. Dietmar Stockinger, Obmann der ARGE NÖ Heime, und Dir. Christine Wondrak-Dreitler, Heimleiterin des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf. (v.l.n.r.)
Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Dir. Ing. Dietmar Stockinger, Obmann der ARGE NÖ Heime, und Dir. Christine Wondrak-Dreitler, Heimleiterin des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Zum insgesamt achten Mal veranstaltete gestern, Mittwoch, die ARGE NÖ Heime unter der Führung von Obmann Dir. Ing. Dietmar Stockinger gemeinsam mit insgesamt 340 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr jährliches Symposium unter dem Titel „Ich unter anderen. Individualität - Freiheit - Grenzen". Austragungsort war heuer erstmals das WIFI St. Pölten. Aufgezeigt und diskutiert wurden dabei die Bedeutung der „Institutionalisierung" für erwachsene, selbstbestimmte Menschen im Alter, wenn z.B. der Schritt in ein Pflegeheim erfolgt, und welche Herausforderungen damit, vor allem auch für die Betreuungspersonen, verbunden sind.

Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz stellte dabei den Innovationsgedanken in den Pflegeheimen in den Mittelpunkt und betonte: „Unsere Heimlandschaft hat bereits in den letzten Jahren einen starken Wandel vollzogen, trotzdem dürfen wir nie aufhören, Dinge zu hinterfragen und uns den geänderten Bedürfnissen entsprechend weiterzuentwickeln. Selbstbestimmung und Individualität sind zwei Begriffe, die für unsere Persönlichkeit bis ins Alter von unschätzbarem Wert sind. Niemand gibt gerne freiwillig seine Selbstständigkeit auf, und so ist es auch für die NÖ Pflegeheime eine wesentliche Aufgabe, diese so weit als möglich zu gewährleisten, aber zeitgleich auch Rücksicht auf medizinische Notwendigkeiten zu nehmen. Diese Gratwanderung bedarf eines außerordentlichen Feingefühls und Empathie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Pflegeheimen."

„Mein Dank gebührt daher der ARGE NÖ Pensionisten- und Pflegeheime dafür, dass sie diese Materie aufgreift und sich im Rahmen des Symposiums nachhaltig damit auseinandersetzt", so Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image