TOPMELDUNG
06.10.2015 | 15:13

Goldenes Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich für Kathrin Zettel

LH Pröll: „Unglaublich große Sportlerpersönlichkeit"

Das \"Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich\" überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll der Skirennläuferin und Weltmeisterin Kathrin Zettel.
Das \"Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich\" überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll der Skirennläuferin und Weltmeisterin Kathrin Zettel.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

„Niederösterreich hat dich ins Herz geschlossen", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, Dienstag, bei der Verleihung des „Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" an die 1986 geborene Skirennläuferin und Weltmeisterin Kathrin Zettel aus Göstling an der Ybbs, die am 13. Juli dieses Jahres ihren Rücktritt vom alpinen Skisport bekannt gab.

„Du bist eine unglaublich große Sportlerpersönlichkeit mit einer unglaublich tollen Karriere", so Landeshauptmann Pröll zu Kathrin Zettel. „Du hast dir persönlich und uns  unglaublich viele schöne Stunden und Erfolge beschert", hob Pröll neben ihren neun gewonnenen Weltcuprennen, davon sieben im Riesentorlauf und zwei im Slalom, ihre größten Erfolge hervor: die WM-Goldmedaille in der Super-Kombination 2009 in Val-d\'Isère, Slalom-Silber bei der WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen und Slalom-Bronze bei Olympia 2014 in Sotschi.

„Diese beeindruckenden Erfolge sind keine Selbstverständlichkeit", so Pröll. Kathrin Zettel habe Talent, doch das sei nur die eine Seite. Damit dieses Talent zur Spitzenleistung werde, habe es Zettel mit „harter Arbeit", „eiserner Disziplin" und „Entbehrung" veredelt. Sie sei „jemand, der weiß, dass man zunächst viel geben muss, um dann auch nehmen zu können". „Du bist mit beiden Beinen am Boden geblieben", so der Landeshauptmann, der betonte, dass Zettel eine Vorbildfunktion habe. In einer Zeit, in der man mit einer Informationsüberflutung konfrontiert sei, sei es wichtig, „Vorbilder vor sich zu haben, die zeigen, wie man am richtigen Weg ans richtige Ziel kommt". Zettel habe, spürbar durch ihre Verletzungen, auch Rückschläge erleiden müssen, habe daraus aber immer neue Kraft geschöpft. „Nur jemand, der Rückschläge verkraften kann, kann auch Erfolge feiern", so Pröll. Zettel sei ein Vorbild für die Jugend, aber auch die anderen Generationen. Pröll bedankte sich bei Zettel auch herzlich „für dein Bekenntnis zu Niederösterreich".

Kathrin Zettel bezeichnete die Ehrenzeichenverleihung als „schönen Moment" und bedankte sich bei Landeshauptmann Pröll „für die großartige Unterstützung in diesen vielen Jahren". „Das hat mich beflügelt", so Zettel. Es sei immer schön gewesen, etwas gemeinsam zu machen. Als Geschenk überreichte sie Pröll ihren Skihelm. Außerdem bedankte sich Zettel auch bei ihren Wegbegleitern, die sie in ihrer Laufbahn unterstützt haben. „Ohne euch wäre der Erfolg in diesem Ausmaß nicht möglich gewesen", so Zettel.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image