05.10.2015 | 10:21

Viergruppiger Kindergarten in Wr. Neudorf nach Neubau eröffnet

LR Schwarz: Frühzeitige Erkennung und Förderung der Stärken und Fähigkeiten

Nachdem der Neubau des viergruppigen Kindergartens in der Anningerstraße in Wr. Neudorf fertiggestellt wurde, fand am vergangenen Freitag die feierliche Eröffnung durch Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz statt: „Der Bildungsweg unserer Kleinsten beginnt bereits im Kindergartenalter. Dem Land Niederösterreich ist es ein großes Anliegen, unseren Kindern die besten räumlichen Gegebenheiten für eine gelungene Mischung aus Spielen und Lernen zu bieten."

Der Zuzug in der Umgebung und der steigende Bedarf an Kindergartenplätzen machten den Neubau notwendig. Die Planung des Gebäudes macht eine Erweiterung auf bis zu sechs Gruppen möglich. Im Moment wird der Kindergarten von 50 Kindern besucht, zehn weitere sind für die nächsten Monate noch angemeldet. Unterstützt werden die Pädagoginnen und Pädagogen sowie Betreuerinnen und Betreuer vor Ort durch eine Interkulturelle Mitarbeiterin sowie eine Sonderkindergartenpädagogin. Den Kindern stehen mit dem geschaffenen Neubau großzügig angelegte, freundliche Räumlichkeiten zur Verfügung. Der Kindergarten zeichnet sich unter anderem auch dadurch aus, dass ehrenamtliche Vorlese- sowie Tanzprojekte angeboten werden. 

„Nur durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen dem Land und den Gemeinden sind Kindergärten in dieser Form flächendeckend möglich. Es ist wichtig, schon so früh wie möglich die Stärken und besonderen Fähigkeiten unserer Kinder zu erkennen und diese zu fördern. Wir möchten dem Personal dafür die besten Bedingungen zur Verfügung stellen", erklärte Schwarz im Rahmen der Eröffnungsfeier.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung