24.09.2015 | 09:47

Neue Busbucht bei Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum eröffnet

Sorgt für mehr Verkehrssicherheit

Beim Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum wurde eine Bushaltestelle durch die Errichtung einer Busbucht verlegt und Nebenanlagen umgestaltet. Landesrat Mag. Karl Wilfing eröffnete kürzlich in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die neu errichtete Busbucht im Zuge der Landesstraße L 2130 vor dem Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum.

Im Bereich des Bahnhofs Tullnerbach-Pressbaum kam es an der Bushaltestelle zu den Stoßzeiten immer wieder zu gefährlichen Situationen. Es gab in beide Richtungen Bushaltestellen in die jeweilige Fahrtrichtung. Wenn in beide Richtungen Busse gehalten haben, war ein Vorbeikommen für die Pkws praktisch nicht mehr möglich und es kam zu Verkehrsbehinderungen bzw. zu höchst gefährlichen Situationen für die Fußgeher, weil diese den Schutzweg über die Landesstraße L 2130 nur bedingt nutzen konnten. Aus diesen Gründen haben sich das Land Niederösterreich und die Marktgemeinde Tullnerbach für die Verlegung der Bushaltestelle durch die Errichtung einer neuen Busbucht inklusive Umgestaltung der Nebenanlagen entschlossen. Im Zuge dieser Maßnahmen wurden auch Nebenflächen wie Gehsteige und Grünflächen umgestaltet.

Die Arbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll durch die Straßenmeisterei Neulengbach in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region innerhalb von drei Wochen umgesetzt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 26.000 Euro, wovon 12.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 14.000 Euro von der Marktgemeinde Tullnerbach getragen werden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung