17.08.2015 | 14:05

Gold für Niederösterreicher Philipp Seiberl bei „WorldSkills 2015" in Sao Paulo

LR Schwarz: Tolle Ergebnisse bestätigen richtige Ausbildung

Die österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Berufs-WM „World Skills" in Sao Paulo, Brasilien haben insgesamt fünf Gold-, zwei Silber- und eine Bronze-Medaille geholt. Eine Goldmedaille ging dabei auf das Konto Niederösterreichs: Philipp Seiberl von der Pamberger Landmaschinentechnik in Obritzberg erzielte unter Betreuung von Werner Seltenhammer aus der Landesberufsschule Mistelbach im Beruf „Schwerfahrzeugtechnik" die höchste Punkteanzahl aller österreichischen Teilnehmer bei den „WorldSkills".

„Ich gratuliere unseren jungen Fachkräften ganz besonders zu ihren tollen Leistungen und freue mich, dass der Niederösterreicher Philipp Seiberl mit seinem Betreuer Werner Seltenhammer aus der Landesberufsschule Mistelbach für die aufwändige Vorbereitung, die Zusammenarbeit und den großartigen Einsatz mit einer Goldmedaille belohnt worden ist. Um sich dieser großen Herausforderung und somit der internationalen Konkurrenz zu stellen, braucht man eine Menge Mut, Teamgeist und Können. Ich bin mir sicher, dass unsere Teilnehmer all diese Dinge, auch auf ihrem beruflichen Werdegang gut nutzen können", so die für die Landesberufsschulen zuständige Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

„Eines ist sicher: Lehre hat Zukunft. Das duale System, mit hoch qualitativer Praxisvermittlung in den Betrieben und Theoriestunden in unseren Berufsschulen, bietet alle Chancen für einen hervorragenden Ausbildungsweg. Das zeigen unsere Lehrlinge immer wieder! Wettbewerbe wie die „WorldSkills" sind gerade für junge Menschen Ansporn und zusätzliche Motivation zu Höchstleistungen. Das tut ihnen und unserer Wirtschaft gleichermaßen gut", so Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung