12.08.2015 | 09:40

Neue Ausstellungen, Kunsthandwerk und eine Live-Malaktion

Von „still" in Laa an der Thaya bis „Brettchenweben" in Asparn an der Zaya

Die NöART-Ausstellung „still. Das Stilleben in der zeitgenössischen Photographie" macht als nächstes im Schüttkasten von Laa an der Thaya Station; eröffnet wird die Schau morgen, Donnerstag, 13. August, um 19.30 Uhr durch Landesrat Mag. Karl Wilfing. Zu sehen sind die Arbeiten von Azt, Jihye Baek, Giovanni Castell, Heinz Cibulka, Daniele de Vitis, Marilú Eustachio, Sabine Groschup, Robert Gruber, Albano Guatti, Robert F. Hammerstiel, Matthias Herrmann, Bill Jacobson, Will Light Johnson, Leo Kandl, Rolf Koppel, Robert Kozma, Angelika Krinzinger, Paul Albert Leitner, Branko Lenart, Peter Loewy, Omar Lorenzoni, Ann Mandelbaum, Pasquale Martini, Elfriede Mejchar, Brigitte Niedermair, Annelies Oberdanner, Laura J. Padgett, Agnes Prammer, Christian Roeck, Anja Ronacher, Fabrizio Sacchetti, Stefano Scheda, Elfie Semotan, Ingeborg Strobl, Mathias Swoboda, Davide Tranchina, Martin Walde, Shen Wei, Robert Zahornicky und Michael Ziegler bis 30. August. Öffnungszeiten: 14. bis 16. August jeweils von 14 bis 18 Uhr, 22., 23., 29. und 30. August jeweils von 14 bis 16 Uhr; nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

Am Freitag, 14. August, wird dann im Rahmen des Laaer Zwiebelfestes um 17 Uhr im Alten Rathaus in Laa an der Thaya eine Fotoausstellung von Dorothea Doris Hansal eröffnet, die unter dem Titel „Zeitsprung durch das Weinviertel" aktuelle Bilder aus über 20 Ortschaften alten Fotos gegenüberstellt. Ausstellungsdauer: bis 18. August; Öffnungszeiten: Freitag bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen unter 02522/2501-91 und http://www.zwiebelfest.at/.

Ebenfalls am Freitag, 14. August, startet Makis Warlamis von 14.30 bis 18.30 Uhr am Stadtplatz von Gmünd eine Live-Malaktion für Passanten und Besucher. Eine kleine Ausstellung mit Waldviertel-Bildern des Künstlers begleitet die Aktion, in deren Rahmen es auch die Möglichkeit gibt, Bilder zu erwerben. Der Reinerlös wird Kinder- und Jugendprojekten zur Verfügung gestellt. Wiederholt wird die Live-Malaktion am Freitag, 21. August, am Hauptplatz von Zwettl sowie am Freitag, 4. September, in Krems, jeweils von 11 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Kunstmuseum Waldviertel unter 02853/728 88, e-mail info@daskunstmuseum.at und http://www.daskunstmuseum.at/.

Von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. August, finden auf der Schallaburg zum mittlerweile zweiten Mal „Kunst Werk Tage" statt. In Kooperation mit der Innung der Kunsthandwerke der NÖ Wirtschaftskammer präsentieren dabei über 80 Designer und Kunsthandwerker aus Österreich auf 6.500 Quadratmetern im historischen Burggarten ihre Erzeugnisse aus den Bereichen Porzellan-, Keramik-, Glas-, Holz-, Metall- und Textilkunst, Buchbinderei, Seifensiederei etc. Für den musikalischen Rahmen sorgen Haagston Brass und Los Vagabundos Dixi & Jazz. Der Eintritt ist frei; Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei der Schallaburg unter 02754/6317-0, e-mail office@schallaburg.at und http://www.schallaburg.at/.

Im Museumsdorf Niedersulz widmen sich die Spezialführungen des Wochenendes den Themen „Bauernapotheke - Heilkräuter und Naturkosmetik" (Samstag, 15. August) sowie „Von Küche zu Küche" (Sonntag, 16. August). Dazu gibt es am Sonntag auch wieder eine „Betty-Bernstein"-Familienführung durch das Museumsdorf; Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Nähere Informationen unter 02534/333, e-mail info@museumsdorf.at und http://www.museumsdorf.at/.

Schließlich setzt das Urgeschichtemuseum MAMUZ Schloss Asparn an der Zaya am Wochenende seine sommerlichen historischen Handwerkskurse fort: Am Samstag, 15. August, geht es dabei um „Brettchenweben", am Samstag, 15., und Sonntag, 16. August, steht überdies das Thema Silber-Armreif auf dem Programm. Nähere Informationen unter 02577/841 80, e-mail info@mamuz.at und http://www.mamuz.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung