07.08.2015 | 11:30

Abschluss der Sanierung der Landesstraße L 4090 in Katzelsdorf

Gesamtbaukosten von 267.000 Euro

Aufgrund der aufgetretenen Schäden (Unebenheiten, Spurrinnen, Setzungen) entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 4090 nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard, wodurch eine Sanierung notwendig war. Der erste Abschnitt wurde bereits im Vorjahr umgesetzt, im vergangenen Juli wurde nun der zweite Teil (Hauptstraße von Katzelsdorf) mit einem Kostenaufwand von rund 135.000 Euro saniert. Die Gesamtkosten der kompletten Ortsdurchfahrt belaufen sich auf rund 267.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Unmittelbar vor der Kreuzung L 4090/L 4091 in Richtung Lanzenkirchen wurde die komplette Fahrbahn der Landesstraße L 4090 und ein Teil der Landesstraße L 4091  drei Zentimeter abgefräst. Während den Fräsarbeiten wurden bereits kleinflächige Schäden der Fahrbahn saniert. Anschließend wurde ein neuer Belag (drei Zentimeter) aufgebracht. Der Kreuzungsbereich der L 4090 mit der L 4091 wurde vom NÖ Straßendienst geplant und durch die Straßenmeisterei Wr. Neustadt umgebaut. Durch eine Gehsteigvorziehung und die Anbringung neuer Beleuchtungsmasten konnte die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer wesentlich erhöht werden.

Die Landesstraße L 4090 ist in diesem Bereich mit einem durchschnittlichen Verkehrsaufkommen von rund 5.400 Fahrzeugen am Tag frequentiert.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung