22.06.2015 | 11:36

Karrieretraining für Niederösterreichs HTL-Absolventinnen

LR Schwarz: Fit für den Einstieg ins Berufsleben

Urkundenüberreichung an die Absolventinnen der HTL St. Pölten: Lisa Steiner, Sarah Glatz, Jennifer Scheidl, Sonja Rupp-Pöckl, Bildungs- und Frauen-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Melanie Pahr. (v.l.n.r.)
Urkundenüberreichung an die Absolventinnen der HTL St. Pölten: Lisa Steiner, Sarah Glatz, Jennifer Scheidl, Sonja Rupp-Pöckl, Bildungs- und Frauen-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Melanie Pahr. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Bildungs- und Frauen-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz überreichte heute, Montag,  die Teilnahmeurkunden an die Absolventinnen der HTL St. Pölten, die am HTL4girls-Karrieretraining teilgenommen haben. Absolventinnen einer HTL stehen oft vor besonderen Herausforderungen und Fragen: „Um den jungen Frauen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern oder sie auf die Herausforderungen eines Studiums vorzubereiten, wurde das erfolgreiche Projekt HTL4girls um ein Bewerbungs- und Karrieretraining erweitert. Damit können wir die Schülerinnen aus den niederösterreichischen HTLs optimal auf ihren weiteren Berufs- oder Ausbildungsweg vorbereiten", so die Landesrätin.

Die Absolventinnen erhielten einen umfangreichen Überblick über Bewerbungstrainings und Tests sowie praktische Tipps vom Arbeitsmarktservice, von Fachhochschulen und Universitäten. Außerdem konnten sie ihre ganz persönliche Bewerbungsmappe für Praktika und Jobs erstellen. Erfolgreiche Absolventinnen aus dem neu eingerichteten „CEW - Club of Engineering women" gaben den jungen Mädchen interessante Einblicke in ihren Berufsalltag als junge Frau in einem technischen Berufsumfeld.

„Durch die Absolvierung einer HTL konnten die jungen Frauen ihre Fähigkeiten und Talente im technischen Bereich festigen, nun gilt es das erworbene Wissen auch in der Praxis umzusetzen. Es freut mich, dass das Bewerbungstraining so gut angenommen wurde und ich bin sicher, dass die Schülerinnen von diesem Training noch lange profitieren werden und sie bestens für den Einstieg ins Berufsleben gerüstet sind", so Schwarz.

HTL4girls wird von der Servicestelle für Individualisierung in Berufsorientierung und Bildung im Landesschulrat für NÖ in Kooperation mit den HTLs in Niederösterreich und dem Referat Generationen des Landes NÖ durchgeführt.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image