15.06.2015 | 11:48

LH-Stv. Sobotka kürte kreativsten Bücherwurm

„7.500 Schülerinnen und Schüler haben bei der Zeit Punkt Lesen-Aktion mitgemacht"

Prämierung des kreativsten Bücherwurms: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka mit Jeannine Plessl und Stephan Wachter aus der NMS Stronsdorf.
Prämierung des kreativsten Bücherwurms: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka mit Jeannine Plessl und Stephan Wachter aus der NMS Stronsdorf.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

„Wir haben mit unserem Aufruf eine niederösterreichische Bücherwurmflut ausgelöst. 7.500 Schülerinnen und Schüler haben bei der Zeit Punkt Lesen-Aktion mitgemacht", erklärte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka bei der Kür des kreativsten Bücherwurms vergangene Woche im Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten.

„Kreativ, kreativer, Niederösterreich! Die eingeschickten Bücherwurmexemplare waren kunterbunt und vielfältig. Der kreativste Bücherwurm im Land kriecht in der 4a und 4b der NMS Stronsdorf. Der zweite Platz geht an die 2d des Wienerwaldgymnasiums Tullnerbach und die 1a der IBMS Perchtoldsdorf holt sich den dritten Rang", so Sobotka. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Schulstufe der NMS Stronsdorf haben je einen Tolino E-Reader von Thalia gewonnen. Die zweit- und drittplatzierten Klassen konnten sich über umfangreiche Thalia-Buchpakete freuen.

„Wir haben bei der Bücherwurm-Aktion gezeigt, wie viel Spaß und Freude man mit Büchern und anderen Lesemedien haben kann. Einer von sieben Jugendlichen hat im Anschluss an die Pflichtschule Schwierigkeiten beim sinnerfassenden Lesen. Es ist daher unheimlich wichtig, Barrieren zu beseitigen und jungen Menschen die Angst vorm Lesen zu nehmen", so Sobotka. Die niederösterreichische Leseinitiative „Zeit Punkt Lesen" führte die Aktion gemeinsam mit der Buchhandlung Thalia und dem Landesmuseum Niederösterreich durch.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. Günther Haslauer, Telefon 02742/9005-12221, e-mail guenther.haslauer@noel.gv.at, NÖ KREATIV GmbH, Markus Kiesenhofer BA, MA, Telefon 0664/88 30 88 33, e-mail markus.kiesenhofer@noe-kreativ.at, http://zeitpunktlesen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image