TOPMELDUNG
12.06.2015 | 06:49

LH Pröll gratulierte Elfriede Ott zum 90. Geburtstag

„Wichtige Begleiterin auf unserem Weg"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gratulierte der Schauspielerin und Intendantin Elfriede Ott zum 90. Geburtstag.
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gratulierte der Schauspielerin und Intendantin Elfriede Ott zum 90. Geburtstag.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Gestern auf den Tag genau vor 90 Jahren, am 11. Juni 1925,  wurde die bekannte Schauspielerin und Intendantin Elfriede Ott geboren. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gratulierte ihr gestern, Donnerstag, im Beisein von Künstlerkollegen, Freunden und Wegbegleitern im NÖ Landhaus zum 90. Geburtstag.

Als „faszinierend, mitreißend, emotionalisierend", charakterisierte der Landeshauptmann die Jubilarin: „Du bist eine ganz, ganz Große." Ott sei aber auch „ein Mensch, der mit sehr viel Kraft und Ausdauer ausgestattet ist", so Pröll weiters. Er hob auch die Verbindung Otts mit der Jugend hervor: „Der Künstlernachwuchs ist dir besonders ans Herz gewachsen."

Der Landeshauptmann blickte in seiner Laudatio auch ins Jahr 1983 zurück, als Elfriede Ott gemeinsam mit Hans Weigel die Festspiele in Maria Enzersdorf gründete: „Ein entscheidender Schritt für das niederösterreichische Theaterfest. Aus diesen Anfängen hat sich eine breite kulturelle Szenerie in Niederösterreich entwickelt." Ott sei „eine unglaublich wichtige Begleiterin auf unserem Weg in der Kulturarbeit des Bundeslandes Niederösterreich", betonte der Landeshauptmann: „Du spielst eine große und wichtige Rolle in der kulturpolitischen Arbeit unseres Landes."

„Ich habe eine ganz besondere Beziehung zu Niederösterreich", sagte Elfriede Ott in ihren Dankesworten. „Heute möchte ich einfach nur Danke sagen", betonte sie.

Elfriede Ott wurde am 11. Juni 1925 als Tochter eines Uhrmachermeisters in Wien geboren. Zunächst erlernte auch sie dieses Handwerk, bevor sie 1944 im Burgtheater debütierte. Es folgten zahlreiche Engagements u. a. in Graz, Hamburg und Wien. Neben den Bühnenerfolgen erlangte sie vor allem auch durch zahlreiche Fernsehauftritte wie z. B. in der Serie „Die liebe Familie" eine hohe Bekannt- und Beliebtheit. Gemeinsam mit Hans Weigel gründete sie 1983 die Maria Enzersdorfer Festspiele.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image