29.05.2015 | 10:21

Der Juni im Kino im Kesselhaus in Krems

Spielfilme, Kinderkino, Filmfrühstück und vieles mehr

Bevor das Kino im Kesselhaus am Campus Krems mit 1. Juli wieder ins Freie übersiedelt, steht im Juni noch eine Reihe an Spielfilm-Highlights auf dem Programm: Kate Winslet führt als „Gärtnerin von Versailles" ins Frankreich des 17. Jahrhunderts (ab 12. Juni), in „3 Herzen" verlieben sich Charlotte Gainsbourg und Chiara Mastroianni in den selben Mann (ab 3. Juni), Michael Winterbottom untersucht in „Die Augen des Engels" einen der rätselhaftesten Mordfälle der jüngeren Kriminalgeschichte (ab 17. Juni), und Jon Favreau porträtiert in „Kiss the Cook" einen Haubenkoch, der sich vom Stress und den Zwängen seines Berufstandes löst (ab 25. Juni).

Die Juni-Edition der Reihe Dokumente wird am 3. Juni mit „Nemci ven! Deutsche raus!" von Simon Wieland und Andreas Kuba eröffnet, die an die Vertreibung der Sudetendeutschen und den Brünner Todesmarsch erinnern; im Anschluss gibt es ein Filmgespräch. Bettina Blümner begleitet in „Parcours d\'amour" am 4. Juni lebenslustige ältere Menschen in Paris, Nathalie Borgers begegnet in „Fang den Haider" am 17. Juni der Person Jörg Haider, und Gianfranco Rosi präsentiert am 24. Juni „Das andere Rom" entlang des Grande Raccordo Anulare.

Dazu wartet die Cinezone am 11. Juni mit der Doku „Cobain - Montage Of Heck" über den Nirvana-Frontman Kurt Cobain und einem Konzert von Mile Me Deaf, Wolfgang Möstls Noise-Pop-Band mit Hang zum Retrosound, auf. Komplettiert wird das Juni-Programm wieder mit einem speziellen Kinderkino, einem cineastischen Filmfrühstück an den Sonntagen etc.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00 und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung